Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)36041 / 350


Überwachungs- und Weaningstation

Der Bereich Frührehabilitation der MEDIAN Klinik Bad Tennstedt entspricht einer Behandlung, in der noch intensivmedizinische therapeutische Maßnahmen vorgehalten werden (Phase B).

Wir behandeln das gesamte Spektrum der Fachgebiete Neurologie/Neurochirurgie und neurologische Folgeerkrankungen nach langem intensivmedizinischem Verlauf (zumeist criticall ill Neuropathien).

Für die Behandlung von überwachungspflichtigen Patienten mit und ohne Trachealkanüle und von intermittierend beatmeten bis zu langzeitbeatmeten Patienten verfügen wir über eine Station mit modernster technischer und qualifiziert personeller Ausstattung.

Dazu zählen:

  • die fachärztlich-intensivmedizinische Leitung
  • ein Zentralmonitoring sowie
  • die bettseitige neurologische Funktionsdiagnostik, Endoskopie und Sonographie

Bei den schwer betroffenen, vegetativ instabilen und zum Teil beatmungspflichtigen Patienten sind unsere Rehabilitationsziele:

  • Weaning (Beatmungsentwöhnung)
  • Förderung der bewussten Wahrnehmung
  • Mobilisation in den Rollstuhl
  • Entwicklung eines Kommunikationscodes
  • Reorientierung zur Person, Ort und Zeit

Dafür steht ein breitgefächertes Angebot an rehabilitativen Verfahren mit den Bereichen aktivierender Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, physikalische Therapie sowie Neuropsychologie zur Verfügung.

+49 (0)36041 / 350Kontakt