Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)36041 / 350

Orthopädische Rehabilitation in Bad Tennstedt

Ihr kompetenter Partner

Wir behandeln

  • Zustand nach:
    • Bandscheibenoperation (einschließlich Chemonukleolyse)
    • Operationen an Knochen und Gelenken einschließlich
      Gelenkersatz
    • Amputationen
    • Frakturen der Bewegungsorgane (inkl. Wirbelsäule)
    • Korsettabnahme bei vorausgegangenen großen Wirbelsäulenoperationen
    • Rheumachirurgischen Eingriffen
  • Krankheitsfolgen an den Bewegungsorganen (z.B. nach Poliomyelitis)
  • Angeborene und erworbene Deformitäten der Bewegungsorgane
  • Konservativ zu behandelnde Bandscheibenvorfälle
  • Funktionelle Störungen der Bewegungsorgane
  • Degenerative Krankheiten der Wirbelsäule und Gelenke
  • Osteoporose
  • Psoriasis mit Gelenkmanifestation
  • Entzündliche Krankheiten der Wirbelsäule und Gelenke (z.B. Morbus Bechterew)

Behandlungskompetenz

Unser therapeutisches Konzept

Natürliche Heilmethoden und auch hochmoderne Verfahren werden eingesetzt, um die Selbstständigkeit zu steigern, den Körper wieder besser zu beherrschen. Im Rahmen der Ergotherapie wird auch die Kreativität des Patienten herausgefordert. Das Beschäftigen mit ungewohnten Materialien und das Wiederholen bestimmter Bewegungsabläufe tragen auf besondere Weise zum Heilungsprozess bei.

Im Verlauf ihrer Therapie erfahren unsere Patienten eine neue Art des Umgangs mit einer chronischen Krankheit, ein neues Bewusstsein für den eigenen Körper und in die eigene Kraft.

Besonders spürbar wird für den Patienten sein sich allmählich veränderndes Körpergefühl im Therapieschwimmbecken.

Dipl.-Med. Andreas Timmermann

Chefarzt Orthopädie
Facharzt für Orthopädie, Physikalische Therapie, Chirotherapie, Sportmedizin, Sozialmedizin und Rehabilitationswesen

+49 (0) 360 41/350-620