Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)38872 / 910


MEDIAN Klinik Mecklenburg

Das Leben leben

Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen in den MEDIAN Einrichtungen

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,

wir arbeiten jeden Tag daran, Sie in den Kliniken und Einrichtungen von MEDIAN umfassend vor dem Corona-Virus zu schützen. Daher führen wir bei allen neu aufzunehmenden Patienten unabhängig von Symptomen einen Covid-19-Test nach den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts durch. Nach dem Abstrich werden Sie zunächst separat untergebracht und betreut. Sie können auch ihr negatives Testergebnis von der zuweisenden Einrichtung mitbringen, allerdings darf die Probenentnahme nicht älter als 48 Stunden sein. Sobald ein aktuelles negatives Testergebnis vorliegt, können Sie selbstverständlich sofort mit der Rehabilitation beginnen. 

Zu Ihrem Schutz gilt darüber hinaus auch weiterhin ein umfassendes Besuchsverbot. Uns ist bewusst, dass dies für Sie alle eine große Einschränkung bedeutet. Trotzdem halten wir den Besucherstopp zu Ihrem bestmöglichen Schutz aufrecht. Nur so kann Rehabilitation in dieser schwierigen Zeit sicher und erfolgreich gelingen.

Wir freuen uns auf Sie und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen: Finden Sie aktuelle Hinweise, Möglichkeiten der Unterstützung und neueste Corona-Reha-Angebote hier.

MEDIAN Klinik Mecklenburg

Die MEDIAN Klinik Mecklenburg ist eine spezialisierte Einrichtung zur Rehabilitationsbehandlung Drogenabhängiger.

Die Behandlung findet in einem interdisziplinären Team unter medizinischer Leitung statt. Im Team befinden sich Mediziner, Krankenschwestern, Psychotherapeuten mit psychologischer und sozialarbeiterischer Grundprofession, Ergo- und Arbeitstherapeuten sowie Mitarbeiter im Sportbereich und in der beratenden Sozialarbeit.

Behandelt wird Abhängigkeit von:

  • Cannabis
  • (Meth-)Amphetamin (Crystal Meth)
  • Opiaten
  • Kokain
  • Multiple Substanzen (Polytox)
  • Andere Drogen (GHB, synthetische Drogen, neue psychoaktive Substanzen)

Telefon
Mo-Fr: 07:00 - 20:00 Uhr

+49 (0)38872 / 910

E-Mail
mecklenburg-kontakt[a]median-kliniken.de

E-Mail schreiben

Kontaktformular
Wir beantworten alle Ihre Fragen!

Kontakt aufnehmen

Behandlung von Begleiterkrankungen

Trauma und Sucht

Schwerwiegende seelische und körperliche Verletzungen als Folge eines oder mehrerer traumatischer Erlebnisse können eine Suchtentwicklung hervorrufen und aufrechterhalten. Traumatische Belastungen können wir mit EMDR behandeln. Diese Methode kann bei der Verarbeitung der Traumafolgestörungen helfen.

Psychose und Sucht

Drogenkonsum kann vielfach Psychosen hervorrufen. Manchmal treten diese Erkrankungen auch gemeinsam auf. Nach einer ausführlichen Diagnostik werden eine entsprechende Medikation verordnet und einzel- und gruppentherapeutische Behandlungen durchgeführt.

ADHS und Sucht

Viele Drogenkonsumenten leiden meist schon seit längerer Zeit an den Auswirkungen ihrer Aufmerksamkeitseinschränkung oder an Hyperaktivität. Wir legen Wert auf eine genaue Diagnostik und eine angemessene medikamentöse und psychotherapeutische Einzel- und Gruppenbehandlung.

Hepatitis und Sucht

Häufig erleiden drogenabhängige Patienten Infektionen mit Viruserkrankungen. Nach einer drogenfreien Stabilisierungszeit sind wir in der Lage mit Hilfe unserer Kooperationspartner die Hepatitis während der Therapie mitzubehandeln.

Weitere psychische Begleiterkrankungen, die behandelt werden:  

z.B. Depressionen, Angststörungen, Borderline-Störung und Essstörungen.

MEDIAN Klinik Mecklenburg - News

Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten.

MEDIAN Klinik Mecklenburg auf der FOCUS-Liste der TOP-Rehakliniken 2020

Die MEDIAN Klinik Mecklenburg hat es erneut geschafft: Sie steht im aktuellen Magazin FOCUS Gesundheit, das heute erschienen ist, im Fachgebiet Sucht auf der Liste der deutschen TOP-Rehakliniken 2020. Für uns ist diese bundesweit erstklassige Platzierung eine fachliche Bestätigung der hervorragenden Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik und ein Gütesiegel für die ausgesprochen hohe Qualität der Behandlung unserer Patienten. Darauf sind wir stolz. Mit der Empfehlung, die für unser Haus seitens des FOCUS ausgesprochen wurde, sind wir bei MEDIAN aber nicht allein. Bundesweit insgesamt 35 Mal werden Einrichtungen von MEDIAN in der aktuellen Ausgabe des FOCUS gelistet. Davon allein 23 in den drei TOP-Kategorien Sucht, Psyche und Neurologie.

mehr dazu

MEDIAN bestätigt Spitzenplätze bei FOCUS TOP-Rehakliniken 2019

In seiner neuen Rehaklinik-Liste 2019, die Anfang Dezember erscheint, hat der FOCUS-GESUNDHEIT insgesamt 29 MEDIAN Kliniken in sieben Fachbereichen unter den besten Häusern. Damit bestätigt MEDIAN eindrucksvoll seine starke Position unter den Spitzenkliniken.

mehr dazu

Mitarbeiter gesucht!!!

Alle aktuellen Stellenangebote der MEDIAN Klinik Mecklenburg

mehr dazu

Behandlungsgebiete

Suchthotline

Suchterkrankungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen in den Industrienationen – egal ob legale Suchtmittel wie Alkohol und Tabak, illegale Drogen wie Cannabis, Kokain oder Amphetamine oder nicht-stoffgebundenen Verhaltenssüchte wie pathologisches ...

mehr erfahren

Drogenabhängigkeit

In der MEDIAN Klinik Mecklenburg werden drogenabhängige Frauen und Männer ab 18 Jahren mit einer gültigen Kostenzusage aufgenommen. Viele unserer Patienten leiden neben der Drogenabhängigkeit unter psychischen Begleiterkrankungen.

Die Aufnahme in unsere ...

mehr erfahren

MEDIAN Klinik Mecklenburg - Patientenstimmen

Die anonymen Patientenbefragungen in der MEDIAN Klinik Mecklenburg zeigen seit mehreren Jahren einen kontinuierlich hohen Level an Zufriedenheit der Patienten. Erfahren Sie hier mehr:

median klinik patienten stimme

"Die Klinik hat eine sehr gute Struktur. Man macht sehr abwechslungsreiche Therapien. Was ich besonders gut und wichtig fand, war dass man jeden Tag 1 - 1/2 Stunden Gruppentherapie hatte."

"Es ist eine sehr gute Klinik. Die Therapeuten sind sehr gut und der Tagesablauf ist gut strukturiert. Die Angebote die man wahrnehmen kann sind genügend."

So erreichen Sie uns

Blumenstraße 3, 19217 Rehna OT Parber

Routenplaner bei Google Maps

+49 (0)38872 / 910Kontakt