Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)391 / 6100

Freizeit & Umgebung in Magdeburg

Unsere Klinik liegt ruhig und gut erreichbar am südöstlichen Stadtrand von Magdeburg. In der Elbestadt und Hauptstadt Sachsen-Anhalts kommen Liebhaber gut erhaltener historischer Bauten ebenso auf ihre Kosten wie Kunstinteressierte, Wasser- und Naturfreunde.

Wahrzeichen der 1200 Jahre alten Stadt ist der gotische Dom, in dem Kunstwerke aus acht Jahrhunderten zu besichtigen sind. Am Domplatz wurde das letzte Projekt des bekannten Architekten Friedensreich Hundertwasser verwirklicht, die Grüne Zitadelle wurde am 03.10.2005 eröffnet und bietet auf einer Nutzfläche von 11300 m2 Platz für ein Hotel, Büro- und Geschäftsräume, Wohnungen und einen Kindergarten.

Das Hundertwasserhaus gehört zu einem einmaligen Architekturensemble am Domplatz und setzt für viele Magdeburger und seine Gäste ein Zeichen für die Landeshauptstadt. Das älteste Bauwerk der Stadt, das Kloster Unser Lieben Frauen, ist heute ein beliebtes Ausstellungs- und Musikzentrum.

Auch die Gartenbaukunst hat in Magdeburg Tradition. Berühmte Gartenbauarchitekten haben im "grünen Magdeburg" ihre Spuren hinterlassen. Sehenswert sind viele Parkanlagen und das Gelände des Elbauenparks. Der dort entstandene Jahrtausendturm wurde als Höhepunkt für die Bundesgartenschau 1999 in einer Bauzeit von nur sechs Monaten errichtet. Er bietet von der Rampe und der Aussichtsfläche einen atemberaubenden Panoramablick über Magdeburg und bei schönem Wetter sogar bis zum Brocken. Das gläserne Tropenhaus mit seiner bunten Welt von Schmetterlingen können Gäste zu jeder Jahreszeit bewundern und Exotik pur auf einer Fläche von 300 m2 erleben.

Der nahe gelegene Herrenkrugpark mit seinen Rennwiesen, einem Golfplatz und dem Parkhotel ist ein traditionelles Ausflugsziel. In der 64 Hektar großen Parkanlage wurden seltene Bäume und Blütengehölze ge-pflanzt, von denen eine Vielzahl noch gut erhalten ist. Gerade die vielen grünen Inseln und Spazierwege direkt an der Elbe sind erholsam auch für Patienten und ihre Angehörigen.

Bekannt wurde die Stadt Magdeburg übrigens auch durch ihren berühmtesten Sohn, den 1602 geborenen Naturforscher, Baumeister, Diplomat und Bürgermeister Otto von Guericke, durch ihre Bedeutung in der Reformationszeit, das Wirken Martin Luthers und als Geburtsort des Musikers Georg Philipp Telemann.

Ein lohnendes Ausflugsziel in der Umgebung von Magdeburg ist das größte Wasserstraßenkreuz Europas, dieses gigantische Großprojekt wurde im Jahr 2003 vollendet. Kernstück der Wasserkreuzung ist die mit 918 Me-tern längste Kanalbrücke der Welt. Das Wasserstraßenkreuz ist ein Teil eines der Verkehrsprojekte der deut-schen Einheit, der Verbindung der Ost-West-Wasserwege.

median klinik freizeit
MEDIAN Kliniken Frau in Natur

Freizeitangebote

Es gibt zahlreiche Unterhaltungsangebote in der Klinik. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten, die auch zur Genesung beitragen. Um Überanstrengungen und damit gesundheitliche Probleme zu vermeiden, sollten Sie sich in einem Gespräch mit dem behandelnden Arzt über Ihre körperliche Belastbarkeit beraten, ggf. vor anstrengenden Unternehmungen eine ärztliche Befürwortung einholen. Über das aktuelle Freizeitprogramm informieren wir Sie im Begrüßungsvortrag und mit unserem monatlichen Freizeitprogramm. Beachten Sie bitte außerdem die Aushänge an den Informationtafeln und auf den Stationen. Da bei einigen Angeboten die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, sich in die Teilnehmerlisten einzutragen.

Freizeitangebote im Haus

  • Diavorträge
  • Videoabende
  • Spielabende
  • Konzerte
  • Musikveranstaltungen
  • Buchlesungen, literarische Vorträge
  • Beschäftigungs- und Kreativkurse
  • Grillabende

Freizeitangebote außer Haus

  • Stadtrundfahrten
  • Besuche des Magdeburger Zoos
  • Fahrt in den Elbauenpark
  • Fahrt zum Wasserstraßenkreuz

Weitere Angebote entnehmen Sie bitte den Informationstafeln.

Freizeitangebote, freies Werken

Nachmittags und abends können Sie beim »Freien Werken« unter fachkundiger Anleitung handwerklich und gestalterisch tätig werden. Hier kommen Sie auch mit anderen Patienten aus unserer Klinik ins Gespräch. In den Räumen der Ergotherapie im Erdgeschoss bieten wir Ihnen unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • Seidenmalerei (Schals, Tücher, ...)
  • Töpfern (Gefäße, Skulpturen, Fliesen, ...)
  • Peddigrohrflechten
  • (Körbe, Tabletts, ...)

Ihrer Phantasie sind also kaum Grenzen gesetzt. Alle von Ihnen hergestellten Gegenstände können Sie natürlich mit nach Hause nehmen. Sie zahlen lediglich den Materialpreis.

Friseur, Fußpflege

Der Friseursalon befindet sich im Erdgeschoss Raum E 219, direkt vor dem Patientenrestaurant.

Öffnungszeiten: Dienstag 13:00 – 18:00 Uhr

Eine Fußpflegerin kommt jeden Mittwoch in unsere Klinik. Auskünfte und Termine erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen der Rezeption oder von unserer Hausdame.

Umwelt

Im Interesse der Umwelt bitten wir Sie, mit Energie und Wasser sparsam umzugehen. Stellen Sie bitte die Heizung ab, wenn Sie die Fenster längere Zeit öffnen, und schalten Sie das Licht aus, wenn Sie das Zimmer verlassen.