Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2641 9140


Veranstaltungen der MEDIAN Klinik Tönisstein

Unsere besondere Expertise in der Reha-Medizin wollen wir gerne mit Ihnen teilen. Deshalb veranstalten wir regelmäßig Vorträge. Mehr zu diesen Veranstaltungen erfahren Sie hier.

Stabilisierungswochenende 05.11. - 07.11.2021

Die Suchterkrankung – Chance meines Lebens!

Eine Suchterkrankung ist lebensgefährlich und bringt viel Leid über Betroffene und Angehörige. Trotzdem hören wir ab und zu die Aussage „Ich bin froh, Alkoholiker zu sein!“ oder auch – wie im Titel des Seminars angedeutet „Die Suchterkrankung war die Chance meines Lebens!“

An diesem Wochenende möchte ich mit Ihnen spielerisch ausloten, welche positiven Veränderungen sich für Sie aus der Suchterkrankung bzw. aus der Bewältigung der Krankheit ergeben haben. Inwieweit vielleicht gerade das Leid, das die Suchterkrankung mit sich gebracht hat, geholfen hat, grundsätzlich anders mit sich selbst und vielleicht anderen umzugehen: Neue Ziele  zu setzen, vielleicht auch alte Zöpfe abzuschneiden.

Ein früherer Kollege hat einmal gesagt: „Die Suchterkrankung hätte mich fast getötet. Um überleben zu können, musste ich mich verändern.“

Beginn:Freitag, den 05.11.2021 um 17.00 Uhr (Treffpunkt Rezeption)
Ende:Sonntag, den  07.11. 2021 circa 13.00 Uhr
Teilnehmer:Ehemalige(aktuelle Suchtmittelabstinenz ist Voraussetzung),
Angehörige, Einzelpersonen und Paare
Seminarleitung:Dr. Sabine Link
Kosten:180,00 € pro Person ( 300,00 € für Paare)

eine Veranstaltung des Fördervereins "Wir Tönissteiner e. V."

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch bei Frau Hassel an.

+49 (0)2641 914-10

 

Offener Info-Termin zur Kombitherapie

Haben Sie Interesse an einer Behandlung in der MEDIAN Klinik Tönisstein und möchten sich vorher informieren?

Jeden Freitag um 15:00 Uhr bieten wir eine offene Klinikinformation an, bei der Sie Ihre Fragen stellen und die Klinik besichtigen können.

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch bei Frau Hassel an.

+49 (0)2641 914-10

Stabilisierungswochenende 12.11. - 14.11.2021

Die Suchterkrankung – Chance meines Lebens!

Eine Suchterkrankung ist lebensgefährlich und bringt viel Leid über Betroffene und Angehörige. Trotzdem hören wir ab und zu die Aussage „Ich bin froh, Alkoholiker zu sein!“ oder auch – wie im Titel des Seminars angedeutet „Die Suchterkrankung war die Chance meines Lebens!“

An diesem Wochenende möchte ich mit Ihnen spielerisch ausloten, welche positiven Veränderungen sich für Sie aus der Suchterkrankung bzw. aus der Bewältigung der Krankheit ergeben haben. Inwieweit vielleicht gerade das Leid, das die Suchterkrankung mit sich gebracht hat, geholfen hat, grundsätzlich anders mit sich selbst und vielleicht anderen umzugehen: Neue Ziele  zu setzen, vielleicht auch alte Zöpfe abzuschneiden.

Ein früherer Kollege hat einmal gesagt: „Die Suchterkrankung hätte mich fast getötet. Um überleben zu können, musste ich mich verändern.“

Beginn:Freitag, den 12.11.2021 um 17.00 Uhr (Treffpunkt Rezeption)
Ende:Sonntag, den  14.11. 2021 circa 13.00 Uhr
Teilnehmer:Ehemalige(aktuelle Suchtmittelabstinenz ist Voraussetzung),
Angehörige, Einzelpersonen und Paare
Seminarleitung:Dr. Sabine Link
Kosten:180,00 € pro Person ( 300,00 € für Paare)

eine Veranstaltung des Fördervereins "Wir Tönissteiner e. V."

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch bei Frau Hassel an.

+49 (0)2641 914-10

 

+49 (0)2641 9140Kontakt