Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6626 92220


Informationen für Patienten und Angehörige der MEDIAN Klinik Richelsdorf

Die Entgiftungsbehandlung muss vor Therapiebeginn abgeschlossen sein. Wenn nötigen kann sie der Reha in einem mit uns kooperierenden Krankenhaus vorgeschaltet werden.

Des Weiteren bestehen folgende Voraussetzungen für die Teilnahme an der Therapie:

  • Freiwilligkeit
  • ausreichende Eigenmotivation, d. h. die Erkenntnis zur Notwendigkeit innerer Veränderung, sichtbar an der erklärten Bereitschaft, auf Suchtmittel zu verzichten
  • Verbindung zu Beratungsstellen oder Abstinenzgruppen am Heimatort
  • Bereitschaft zur Einbeziehung der engsten Familienmitglieder in die Therapie

Vor Aufnahme der Patientinnen und Patienten bitten wir um folgende Unterlagen:

  • Arztbericht
  • Sozialbericht
  • Information über den Verlauf der Entgiftung
  • Kostenzusage des Leistungsträgers

In Eilfällen erbitten wir direkte telefonische Kontaktaufnahme mit:

Ihr Weg zu MEDIAN

Rehabilitationsleistungen müssen beantragt werden. Anträge dafür erhalten Sie beim zuständigen Leistungsträger. Sind Sie erwerbstätig oder arbeitslos, ist in der Regel der Rentenversicherungsträger zuständig. Bei Rentnern oder Nichterwerbstätigen ist in der Regel die ...

mehr erfahren

Ihr Aufenthalt

Die MEDIAN Klinik Richelsdorf befindet sich fernab jeder Alltagshektik mitten in Deutschland im landschaftlich noch intakten Waldhessen. Die Städte Eisenach und Bad Hersfeld in jeweils 30 km Entfernung sind über die A4 gut zu erreichen. Die Verkehrsanbindung per Bahn ist über ...

mehr erfahren

+49 (0)6626 92220Kontakt