Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6626 92220


Freizeitangebote in und um Richelsdorf

Wir bieten sowohl in der Klinik eine Vielzahl an Freizeitangeboten an, als auch Ausflüge in die Umgebung.

Die örtlichen Vereine (Tischtennis-, Fußballverein, Freiwillige Feuerwehr) bieten ein Mitmachen an, was immer wieder von Einzelnen wahrgenommen wird. Bei dörflichen Festen, ebenso bei örtlichen Sportveranstaltungen im Dorfgemeinschaftshaus und am Dorfteich machen die Patientinnen und Patienten Erfahrungen mit Festen und Feiern, bei denen andere Alkohol konsumieren.

Aktive Freizeitgestaltung

Für die aktive Freizeitgestaltung stehen Fahrräder zum Verleih zur Verfügung. Im nahegelegenen Obersuhl ist im Winter ein Hallenschwimmbad, im Sommer ein Freibad geöffnet. Die Mitarbeiter des Hauses bieten geführte Wanderungen und Fahrradausflüge sowie Kanutouen an und geben Anregungen für die selbstständige Freizeitgestaltung am Wochenende. Hierbei ist es uns wichtig, dass nach Möglichkeit gemeinsame Aktivitäten gefunden werden.

Zum Wandern empfiehlt sich der Thüringer Wald, der Rhäden-Rundweg, der Werra-Radweg, der Wildecker Forst und das Wildecker Tal mit Inselsteich, der Wanderweg das Grüne Band Etappe 11 und der Werra-Burgen-Steig X5.

In der näheren Umgebund befindet sich die Wartburg (Eisenach), der Herkules (Kassel), die Stiftsruine (Bad Hersfeld), zwei Dome (Fulda und Erfurt), die hübsche Fachwerkstadt Rotenburg a. d. Fulda, der Point Alpha und die Burgruine Blumenstein. 

median klinik freizeit

Freizeitangebote der Klinik

In der Klinik selbst stehen ein Billardtisch, Tischtennisplatten, ein Hallenhockeyspiel und Fitnessgeräte in der Sporthalle, ein Volleyball- und Badmintonplatz, ein Park mit Grillmöglichkeit und Sonnenliegen, eine Sauna mit Solarium sowie eine Vielzahl von Spielen und Büchern zur Verfügung. Für die kleinen Begleiter gibt es ein Spielzimmer und einen Kinderspielplatz. Für kunsthandwerkliche Interessen, Modellbau usw., können in der Freizeit die Kreativräume genutzt werden.

Im Rahmen unseres Therapieprogramms haben die Patienten die Möglichkeit, an einem Einführungslehrgang in die EDV teilzunehmen und abends und an den Wochenenden die PCs für Übungszwecke zu nutzen. Die Kenntnisse im Umgang mit Computern erweitern einerseits die Freizeitmöglichkeiten und verbessern andererseits die Chancen am Arbeitsmarkt. Die Patientinnen und Patienten können überprüfen, inwieweit sie ihre Interessen und Fähigkeiten, sich in diesem Bereich einzuarbeiten, realistisch einschätzen.

+49 (0)6626 92220Kontakt