Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)36458 / 38-0

Innere Medizin im Reha-Zentrum Bad Berka

Schwerpunkt: Gastroenterologie

Unser Behandlungsspektrum

Wir behandeln Patienten mit

  • Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn u. a.)
  • Krebserkrankungen der Verdauungsorgane, der Galle und der Leber
  • Chronischen Lebererkrankungen, Stoffwechselerkrankungen mit Beteiligung der Leber (Eisen und Kupfer, hepatische Porphyrie), Fettleber
  • Leber- und Pankreastransplantation  
  • Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • Maldigestionssyndromen, Kurzdarmsyndrome
  • Magenerkrankungen
  • Funktionellen Störungen des Magen-Darm-Traktes
  • Zustand nach Operationen am Magen-Darmkanal, Leber und Bauchspeicheldrüse (auch nach Pankreatektomie)

Unsere Behandlungskompetenzen

Die erfolgreiche Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane und des Stoffwechsels ist in der Regel mit erheblichen Einschränkungen und Veränderungen in liebgewordenen Lebens-, vor allem Essgewohnheiten verbunden. Das macht nicht nur die umfangreiche Information und Schulung des Patienten erforderlich, sondern setzt ein gutes Vertrauensverhältnis von Arzt bzw. Therapeut und Patient voraus. Hier bewährt sich tagtäglich unsere ganzheitliche Philosophie, nicht nur Organe behandeln zu wollen, sondern für den ganzen Menschen da zu sein.

Unser Behandlungsteam

Das Rehabilitationskonzept wird durch das Rehabilitationsteam unserer Klinik gemeinsam umgesetzt. Das therapeutische Team steht unter der Leitung des Ärztlichen Direktors und der Chefärztin. Beide Ärzte sind Internisten mit der Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie.