Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)36458 / 38-0

Unser Angebot im Überblick

  • Anschlussheilbehandlungen (AHB) / Anschlussrehabilitation (AR)
  • Stationäre Heilverfahren
  • Teilstationäre / ambulante Rehabilitation
  • Aufnahme von Begleitpersonen
  • Aufnahme von Privatpatienten und Selbstzahlern

Unsere Vertragspartner

Wir haben Verträge mit folgenden Kostenträgern

  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
  • Gesetzliche und private Krankenkassen
  • KBS (Knappschaft-Bahn-See)

Rechtliche Grundlagen

Die Klinik ist eine private Krankenanstalt nach § 30 der Gewerbeordnung und eine Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung gemäß § 107 SGB V. 
Sie ist zugelassen zur Durchführung

  • stationärer/ teilstationärer/ ambulanter Reha-Maßnahmen auf der Basis des Versorgungsvertrages nach § 111SGB V
  • von AHB/AR auf der Basis von § 40 SGB V (AHB Indikationsgruppen1, 2a, 8 10b, c, d, e, f, j, k, l, 11)
  • sowie zur Erbringung von Leistungen der medizinischen Rehabilitation entsprechend SGB VI § 9 ff.

Die Klinik verfügt über die Anerkennung der Beihilfefähigkeit.
Private Krankenversicherungsträger übernehmen die Kosten für die Behandlung im Rahmen des jeweils gültigen Versicherungsvertrages.