Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6434 29-0

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6032 91 92 22

Checkliste

Gut durchdacht in die Reha-Klinik

Mit der folgenden Checkliste können Sie sich gezielt auf Ihren Aufenthalt in unserer Klinik vorbereiten.

Unterlagen und Ausweise

  • Anreisebetätigung an den Zentralen Reservierungsservice senden
  • Personalausweis
  • Gültige Krankenversichertenkarte
  • (Aktuelle) Arztberichte
  • Sonstige Ausweise: Impfpass, Allergiepass etc.
  • Wenn vorhanden: aktuelle Befunde wie Röntgenaufnahmen, Laborwerte, EKG-Aufzeichnungen
  • Entlassungsbericht des Krankenhauses

Medikamente

  • Einnahmeplan für Ihre Medikamente
  • Vorrätige und regelmäßig einzunehmende Medikamente. Medikamente in der Originalverpackung, um eine nahtlose Medikamentenversorgung sicherzustellen.

Therapien, Anwendungen und Freizeit

&nbs

  • Badesachen, Badeschuhe, Bademantel
  • Sport- und Freizeitkleidung, Sportschuhe mit heller Sohle
  • Gymnastik- oder Trainingsanzug
  • 2-3 Hand-/Badetücher
  • Wetterfeste Kleidung, angepasst an die Jahreszeit
  • Unterwäsche
  • Strümpfe/Socken
  • Ausreichende bequeme Oberbekleidung
  • Ausreichende bequeme Unterbekleidung
  • Schuhe, Hausschuhe

Kosmetik und Körperpflege

  • Zahnbürste/Zahnpasta
  • Seife, Haarshampoo, Duschgel
  • Individuelle Pflegemittel
  • Haarbürste, Kamm, Föhn

Sonstiges

  • Brille, Sonnenbrille
  • Ladekabel für das Handy/Notebook
  • Wecker (Batteriebetrieb zwecks Brandschutz)
  • Schreibutensilien

Persönliche Hilfsmittel?

Denken Sie zum Beispiel an: Rollstuhl, Rollator, Gehstöcke, orthopädische Schuhe, besondere Einlagen, spezielle Schlafkissen etc.Spezielle Bettwäsche: Wenn Sie besondere Bettwäsche, z. B. Allergikerwäsche oder Lagerungshilfen wie Nackenrolle, Venenkissen benötigen, bitte diese nicht vergessen.

Hinweis:

Bitte lassen Sie Schmuck oder andere Ihnen wichtige Wertgegenstände, größere Geldbeträge oder Sparbücher besser zu Hause.