Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)542 / 46480

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 5222 37 37 37

Das Konzept BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement - Warum?

Ein systematisches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) verhilft Unternehmen zu einem nachhaltigen Wettbewerbsvorteil. Physisch und psychisch gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zuverlässig, erbringen qualitativ und quantitativ hochwertige Leistungen und können innovativ handeln.
Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter machen sich bezahlt und finden Ausdruck sowohl in der Senkung von Fehlzeiten als auch in der Verbesserung der Motivation und Leistungsfähigkeit. Der Erhalt und die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden der Beschäftigten helfen in Zeiten von Fachkräftemangel die Arbeitgebermarke zu schärfen und potenzielle Bewerber auf sich aufmerksam zu machen.
Durch zahlreiche Studien konnte belegt werden, dass sich eine Investition in die Gesundheit der Beschäftigten rechnet (der langfristige Return-on-Invest pro investiertem Euro liegt bei 3 bis 4 Euro, Lück et al. 2008).
Jeder ungeplante Ausfall von Mitarbeitern stört den reibungslosen Betriebsablauf und führt zu einem akuten Verlust von Erfahrungswissen und Flexibilität.

Zielorientierte Vorgehensweise

Das Zentrum für gesunde Arbeit vertritt ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement, das zielorientiert und systematisch angelegt ist.
Es berücksichtigt die unternehmensspezifischen Besonderheiten und entwickelt mit den Unternehmens-Verantwortlichen gemeinsam eine Strategie, die ihren Bedürfnissen entspricht und sich anhand klarer Zielvorgaben evaluieren lässt. In unserem Portfolio bieten wir sowohl einzelne Produkte und Dienstleistungen als auch umfangreiche Gesamtprozesse und Strategien von der Analyse bis zur Evaluation an.