Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2158 / 91780

Außenwohngruppe im Therapiezentrum Haus Grefrath

Nach einem Aufenthalt im Haupthaus an der Hinsbecker Str. können Sie einen Aufenthalt in einer Außenwohngruppe anschließen. Es gibt derzeit drei. Das Wohnhaus für 4 Personen an der Lobbericher Straße 7, das an der Schanzenstraße 18 für 6 Personen und das Wohnhaus für 11 Personen an der Bahnstraße 11. Alle Bewohner leben dort in Einzelzimmer. Es stehen ausreichend Nassräume zur Verfügung. Außerdem gehört immer ein gemeinsames Wohnzimmer und eine Küche zu jeder Gruppe. Im Keller des Wohnhauses an der Bahnstraße gibt es einen Fitnessraum.

Sie leben in einer überschaubaren Gruppe und können Ihre sozialen Fähigkeiten erweitern. Ihre Selbständigkeit und Eigenverantwortung wird erweitert, weil viele Abläufe von Ihnen selbst gesteuert und erledigt werden müssen. Sie erarbeiten sich einen eigenen Tages- und Wochenablauf. Aufgaben in der Hausgemeinschaft werden aufgeteilt. Ihr Umfeld ist nicht mehr das einer Einrichtung. Sie leben in einer gewachsenen Nachbarschaft.

Sie können die Gemeinschaftsräume im Haupthaus nutzen und dort auch an Veranstaltungen teilnehmen.

Der Aufenthalt in der Außenwohngruppe ist nicht begrenzt. Solange der Hilfeplan genehmigt wird, gibt es eine Grundlage für den Aufenthalt.

+49 (0)2158 / 91780Kontakt