Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2158 / 91780

Anmeldung & Aufnahme im MEDIAN Therapiezentrum Haus Grefrath

Was müssen Sie tun

Information und Anmeldung

Die ersten Schritte sind nicht so schwer, wie man vorher denkt. In telefonischer Absprache mit dem zuständigen Ansprechpartner können Sie, Ihr gesetzlicher Betreuer oder auch einer Ihrer Angehörigen einen Termin für ein Informationsgespräch vereinbaren.

Inhalt dieses Gesprächs ist es einerseits, einen ersten Eindruck vom Zentrum, seiner Atmosphäre und der therapeutischen Arbeit zu vermitteln. Auf der anderen Seite können Sie Erfahrungen aus Ihrer Krankheitsgeschichte darstellen und Erwartungen und Wünsche mitteilen.

Den Abschluss bildet ein Rundgang durch die Einrichtung. Natürlich entfällt dieser, wenn Sie eine ambulante Betreuung wünschen.


Die Anmeldung erfolgt immer schriftlich. Nach Eingang des Aufnahmeantrages und der Unterlagen wird über die Aufnahme entschieden.

Kostenträger für Wohnen und Therapie in Haus Grefrath ist in der Regel der überörtliche Träger der Sozialhilfe. Die gesetzliche Anspruchsgrundlage ist § 53 SGB XII (Eingliederungshilfe).

Für die Hilfen nach § 67 SGB XII (Hilfen für Menschen mit sozialen Schwierigkeiten) ist ebenfalls der überörtliche Träger der Sozialhilfe zuständig.

Für die Anmeldung stationär wenden Sie sich bitte an Martina Evertz +49 2158 917848 oder martina.evertz[at]median-kliniken.de.

Für die Anmeldung ambulant ist Yvonne Sonnen die Ansprechpartnerin. Ihre Kontaktdaten +49 173 6930443 oder  +49 2158 4089818 in Grefrath und +49 2151 1506284 in Krefeld oder yvonne.sonnen[at]median-kliniken.de

Die Anfragen für die Hilfen nach § 67 nimmt Csilla Patocs entgegen. Sie erreichen sie unter +49 173 3891051 oder +49 2162 26629811 oder csilla.patocs[at]median-kliniken.de