Selbsthilfegruppe Long Covid

Vernetzen Sie sich mit anderen Betroffenen und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus.

Deutschlandweite Selbsthilfegruppe für Long-Covid-Betroffene

Die deutschlandweite Selbsthilfegruppe Long Covid soll Quelle für Informationsaustausch sein. Betroffene und ihre Angehörigen haben die Möglichkeit, Kontakte zu Mitbetroffenen zu knüpfen und ihr Wissen über die Covid-19-Erkrankung und deren Symptome zu teilen und sich über lebenspraktische Erfahrungen sowie Erkenntnisse auszutauschen. Vorträge und Diskussionen zu Long Covid krankheitsspezifischen Symptomen und Behandlungsansätzen mit Experten in diesem Gebiet sind bereits in Planung.

Unterstützt wird die Gründung durch den Chefarzt der Klinik für Herz-Kreislauf-Erkrankungen der MEDIAN Klinik Bad Gottleuba, Herrn Dr. C. Altmann, sowie durch den Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V. (LVS / PR). Es handelt sich um ein überregionales Angebot. Betroffene aus allen Regionen sind herzlich willkommen!

2. Treffen der deutschlandweiten Selbsthilfegruppe Long Covid am 28.7.2021

Sie sind recht herzlich zum 2. Treffen der deutschlandweiten Selbsthilfegruppe Long Covid am 28. Juli 2021, um 16.00 Uhr via Zoom-Videokonferenz eingeladen.

Die Einladung finden Sie hier

Erstes Treffen der deutschlandweiten Selbsthilfegruppe Long Covid am 30.6.2021

Sie sind recht herzlich zur Gründung der deutschlandweiten Selbsthilfegruppe Long Covid am 30. Juni 2021, um 16.30 Uhr via Zoom-Videokonferenz eingeladen.

Die Einladung finden Sie hier.

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf:

Webseite:
www.long-covid.me

E-Mail:
info@long-covid.me

Telefon:

+49 (0)178 1338335

+49 (0)30 530055-0Kontakt