Behandlungen und Therapien bei Long Covid Syndrom

Überblick der möglichen Therapien in der Long-Covid-Rehabilitation

Long-Covid-Reha

Patienten mit persistierenden Symptomen nach durchgemachter Covid-19-Erkrankung profitieren nach derzeitiger Evidenz deutlich von einer interdisziplinären Behandlung von Long Covid, auch initial nicht hospitalisierte Patienten.

Übergeordnetes Ziel der Long-Covid-Rehabilitation ist die Wiederherstellung und Sicherung der Teilhabe, definiert als Integration in Beruf, Familie und Privatleben sowie die Erhaltung der Selbstständigkeit, nach überstandener Corona-Erkrankung. Der Behandlungsansatz der Long-Covid-Rehabilitation berücksichtigt daher die umfassenden somatischen, neurologischen und psychischen wie auch sozialen Beeinträchtigungen der Betroffenen durch die individuellen und gesellschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie im Rahmen des biopsychosozialen ICF-bezogenen Krankheitsmodells, um einen bestmöglichen Rehabilitationserfolg auch im Sinne der ungestörten Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben zu erreichen.

Da die Symptome nach Covid sehr unterschiedlich sind, ist ein individueller und interdisziplinärer Behandlungsansatz notwendig. Jeder Patient erhält daher ein individuelles Programm, abhängig von der unterschiedlichen Konstellation seiner Beschwerden und Vorerkrankungen sowie dem Schweregrad seiner Covid-Erkrankung. Dieses einmal festgelegte Programm bleibt nicht bis zum Ende der Long-Covid-Rehabilitation bestehen, sondern wird je nach Entwicklung des Einzelnen durch das interdisziplinäre Team ergänzt oder umstrukturiert.

Hier werden die möglichen interdisziplinären Therapiemodule der Long-Covid-Rehabilitation erklärt.

Atemphysiotherapie

Atemphysiotherapie wird sowohl bei hospitalisierten als auch nicht hospitalisierten Patienten empfohlen nach durchgemachter Covid-19-Infektion mit pulmonalen Long-Covid-Symptomen wie Kurzatmigkeit oder Husten. Ursächlich für die Luftnot sind häufig Restinfiltrate, ...

mehr erfahren

Körperliches Training

Ergänzt wird das Long-Covid-Therapieprogramm entsprechend den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) zur Rehabilitation bei Covid-19 durch körperliches Training wie Ausdauer- und Kraftübungen, Haltungs- und Koordinationsübungen. Regelmäßig werden beim ...

mehr erfahren

Physikalische Maßnahmen

Klassische Maßnahmen der physikalischen Medizin ergänzen und erweitern die bewegungstherapeutischen Möglichkeiten in der Long-Covid-Reha. Sie dienen der vegetativen Stabilisierung und Harmonisierung und fördern eine positive Selbsteinschätzung sowie das allgemeine ...

mehr erfahren

Ergotherapie

Das Ziel der Ergotherapie in der Long-Covid-Reha ist die Wiederherstellung bzw. der Erhalt der Handlungsfähigkeit im täglichen Leben und Beruf. Teilhabe, Lebensqualität und Zufriedenheit sowie die funktionale Gesundheit sollen verbessert werden. Die Ergotherapie erfolgt ...

mehr erfahren

Psychoedukative Maßnahmen

Covid-Gesprächsgruppen

Ein wichtiges Modul der Long-Covid-Reha sind die Covid-Gesprächsgruppen. In diesen Gruppen können sich die Patienten austauschen und Ihre Erfahrungen zu den Corona Langzeitfolgen und der ...

mehr erfahren

Neurologische Maßnahmen

Die neurologischen Folgeerscheinungen nach durchgemachter Covid-19-Erkrankungen sind u. a. charakterisiert durch Beeinträchtigung der Beweglichkeit, Veränderungen der Körpersensibilität und Störungen geistiger Funktionen.

mehr erfahren

Innovative Behandlungsansätze

Bei der IHHT-Therapie wird mit einer Atemmaske in Intervallen sauerstoffarme und sauerstoffreiche Luft geatmet. Ein Sauerstoffgehalt von 12% in der Inspirationsluft entspricht ungefähr 4450m Höhenmetern. Aus diesem Grund wird das Training u.a. als Höhentraining bezeichnet. ...

mehr erfahren

Beispiel Therapieplan

Um einen Eindruck zu bekommen, wie Ihre Therapie bei der Rehabilitation einer Long-Covid-Erkrankung aussehen könnte, finden Sie hier einen beispielhaften Therapieplan. Ihr persönlicher Therapieplan wird natürlich speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst.

mehr erfahren

+49 (0)30 530055-0Kontakt