Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2774 9134-0


Anmeldung & Aufnahme

Damit Sie sich in der MEDIAN Klinik Eschenburg schnell und gut zurechtfinden, haben wir alle wichtigen Informationen für Ihren Aufenthalt bei uns zusammengestellt. Falls Sie darüber hinaus Fragen haben sollten, kontaktieren Sie uns gerne.

Telefon
Sie erreichen uns telefonisch unter

+49 (0)2774 9134-0

E-Mail
kontakt.eschenburg[at]median-kliniken.de

E-Mail schreiben

Kontaktformular
Wir beantworten alle Ihre Fragen!

Kontakt aufnehmen

Anreise

  • Bis 11:00 Uhr
  • Bei Anreise mit der Bahn teilen Sie uns bitte vorher mit, wann Sie ankommen, damit wir Sie abholen können
  • Bei Anreise mit dem Pkw (Sonderregelung) beachten Sie bitte die Anfahrtbeschreibung auf der Rückseite

Reisekostenabrechnung

  • Fahrtkostenerstattung gegen Vorlage der Fahrkarte (2. Klasse) in der Klinik (nicht bei nahtloser Verlegung)
  • Bei Kostenträgerschaft Krankenkasse bitte dort die Erstattung beantragen

Finanzielle Versorgung

  • Sollten Sie vor der Therapie Gehalt / Lohn, ALG I oder Krankengeld bezogen haben, besteht beim Leistungsträger Anspruch auf Übergangsgeld
  • Die Überweisungen können, ebenso wie private Geldanweisungen, über das Patientenkonto erfolgen: Sparkasse Dillenburg, IBAN: DE 86 516 500 45 00000 10561, BIC: HELA DEF 1 DIL
  • Bei Überweisungen sollte immer Ihr Name angegeben sein
  • Sollten Sie keine Einkünfte haben, klären Sie bitte vorher den Anspruch auf Sozialhilfe/ALG II
  • Bringen Sie bitte aus Haftungsgründen nicht zuviel Bargeld mit

Angelique Adamo
Aufnahmekoordination Patientenverwaltung

+49 (0)2774 9134-11

  • stationäre Entgiftung oder Bescheinigung des Hausarztes, dass diese zur Zeit nicht nötig ist
  • akute Zahnbehandlungen abschließen
  • evtl. Nachsendeantrag bei der Post stellen
  • finanzielle Verpflichtungen regeln
  • Fahrtmöglichkeiten regeln
  • Arbeitgeber/Arbeitsamt über die voraussichtliche Therapiedauer informieren
  • Entgiftungsbescheinigung
  • evtl. Arztbericht aus vorausgegangenen Behandlungen
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • notwendige Medikamente in ausreichender Menge wichtige persönliche Unterlagen
  • Personalausweis
  • Sport-, Freizeit- und Arbeitskleidung festes Schuhwerk zum Wandern
  • Wecker
  • Schreibblock, Stifte etc.
  • Fön, Rasierapparat
  • Bücher, die Sie schon immer lesen wollten
  • Musikgeräte bis zu einer Länge von 40 cm
  • Musikinstrumente, bitte in handlicher Größe
  • Handy
  • Ihnen wichtige Personen darüber informieren, dass Sie für eine bestimmte Zeit nicht zu Hause sein werden
  • bis zum Aufnahmezeitpunkt in eine Selbsthilfegruppe gehen
  • überlegen, was Sie in der Therapie alles benötigen
  • Fernseher, Video/DVD, Computer
  • große Stereoanlage
  • größere Sportgeräte, z.B. Langhanteln
  • Tauchsieder, Bügeleisen
  • alkoholhaltige Mundwasser sowie nicht ärztlich verordnete Medikamente
+49 (0)2774 9134-0Kontakt