Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 9340

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6322 95 08 686

Fragen & Antworten

Gibt es einen Anspruch auf eine medizinische Rehabilitation für psychische/psychosomatische Erkrankungen?

Ja. Der Gesetzgeber hat die Voraussetzungen geschaffen, dass Menschen, die unter chronischen Erkrankungen leiden oder deren Leistungsfähigkeit im Berufsleben gefährdet ist, so früh wie möglich umfassende Hilfen zur Sicherung ihrer Gesundheit, zumindest aber zur Linderung ihrer Beschwerden erhalten können. Alle Leistungen der verschiedenen Facheinrichtungen der MEDIAN Klinik  für Psychosomatik Bad Dürkheim(stationäre, ganztägig-ambulante oder ambulant) werden selbstverständlich auch für Selbstzahler angeboten

Was ist für die Einleitung einer Behandlung nötig?

Sie brauchen einen Antrag und einen ärztlicher Befundbericht.

Wer kann einen Antrag stellen?

Jeder Versicherte kann bei seiner Krankenkasse den Antrag auf die Bewilligung einer Rehabilitationsmaßnahme stellen. Ihr erster Ansprechpartner bei der Antragstellung ist in aller Regel Ihr Hausarzt oder Ihr Facharzt.

An wen richten Sie Ihren Rehabilitationsantrag?

An die Rentenversicherung, wenn Sie rentenversicherungspflichtig sind - arbeiten oder Arbeit suchen.
An die Krankenkasse, wenn Sie z.B. als Rentner oder Hausfrau keine Leistungen anderer Kostenträger erhalten.
An die Unfallversicherung, wenn Ihre Beschwerden Folgen eines Arbeits- oder Verkehrsunfalls sind.
An die private Krankenversicherung, wenn ein entsprechender Tarif vereinbart wurde.
An die Beihilfestelle, wenn Sie als Beamter tätig sind und für sich selbst oder ein Familienmitglied medizinisch- therapeutische Hilfe suchen.
An das zuständige Sozialamt, wenn kein anderer Kostenträger für Sie in Frage kommt.
An die Kriegsopferfürsorge/ Kriegsopferversorgung, wenn Sie Wehr- oder Zivildienstleistender, Opfer von Gewalttaten oder kriegsversehrt sind.

Gibt es einen Parkplatz für mein Auto und was kostet dieser?

Es besteht die Möglichkeit, Ihr Auto gebührenfrei auf dem "Wurstmarktplatz" zu parken. Klinikeigene Parkplätze neben dem Weindom stehen - ebenfalls kostenlos - begrenzt zur Verfügung.

Wo ist der nächste Bahnhof?

Der Fußweg vom Hauptbahnhof Bad Dürkheim bis zur Klinik beträgt ca. 10 Minuten durch den Kurpark. Mit dem Taxi ab Bahnhof fahren Sie nur wenige Minuten bis zur Klinik.

Kann in der Klinik Besuch empfangen werden?

Ihr Besuch ist in unserer Klinik herzlich willkommen. Wir bitten Ihre Gäste um Einhaltung unserer Haus­ordnung und Anmeldung an der Rezeption. Planen Sie Besuchszeiten bitte so ein, dass Sie keine Therapieveran­staltungen versäumen.

Ist Rauchen in der Klinik gestattet?

Es gibt hinter der Klinik mit Ausrichtung zum Kurpark einen teilweise überdachten Raucherbereich. Ansonsten ist das Rauchen im gesamten Gebäude und in den Außenanlagen verboten.

Kann in der Klinik gewaschen werden?

Handtücher und Bettwäsche wird von der Klinik gestellt. Waschmaschine, Trockner und Bügeleisen sind - gegen Gebühr - verfügbar.

Bringe ich meine Medikamente mit?

Es empfiehlt sich, aktuell verordnete bzw. eingenommene Medikamente in kleinen Mengen mitzubringen und deren Einnahme am Aufnahmetag mit dem untersuchenden Klinikarzt zu besprechen.