Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6129 / 410

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6032 91 92 22

Ihr Tagesablauf in der MEDIAN Klinik Schlangenbad

Der Aufnahmetag:

Die Anreise erfolgt zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr. Dabei werden Sie zunächst von unseren Empfangsmitarbeitern begrüßt. Diese geben Ihnen alle notwendigen Informationen, für den weiteren Tagesablauf sowie den Schlüssel für Ihr Zimmer, welches Sie für gewöhnlich gleich beziehen können. Im Anschluss melden Sie sich bitte in unserem Pflegestützpunkt, da hier die pflegerische Aufnahme stattfindet. Unteranderem werden an dieser Stelle Ihre Stammdaten durch eine Pflegekraft aufgenommen und eine Sturzprophylaxe durchgeführt. Im Laufe des Tages erfolgt zudem die medizinische Aufnahme durch einen Arzt, sodass Sie bereits am Aufnahmetag einen Ihrer behandelnden Ärzte kennenlernen.

Ihr Tagesablauf in der MEDIAN Klinik Schlangenbad

Der Tagesablauf wird auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten in Form eines Therapieplans strukturiert. Abgestimmt wird der Therapieplan jeweils zwischen dem Patienten und seinem behandelnden Arzt sowie Bezugstherapeuten. Dabei richtet sich dieser nach den medizinischen, therapeutischen sowie psychologischen Notwendigkeiten, um die vereinbarten Rehabilitationsziele zu erreichen.

Wie könnte ein typischer Reha-Tag beispielsweise aussehen?

06:45 bis 08:30 Uhr: Frühstück

Ab 07:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit Ihren Tag mit einer Runde Freischwimmen in der angrenzenden Aeskulap-Therme zu beginnen. Anschließend können Sie zur Stärkung für den Tag unser Frühstücks-Buffet aufsuchen, welches für Sie bis 08:30 Uhr bereit steht. Im Anschluss finden ab 08:00 Uhr die ersten Therapien und Anwendungen statt. Ihr Therapieplan könnte beispielsweise Anwendungen aus dem physikalischen Bereich (z.B. einer Massage), psychologische Gruppentherapie oder physiologische Therapien (z.B. die Wirbelsäulengymnastik) enthalten.

12:00-13:15 Uhr: Mittagessen

In unserem Haus findet das Mittagessen in zwei Gruppen statt. Für welche Gruppe Sie eingeteilt wurden, können Sie Ihrem Therapieplan entnehmen. Nach dem Mittagessen ab 13:00 Uhr gehen die Therapien weiter. Zum Beispiel könnte nun eine Visite bei Ihrem behandelnden Arzt anstehen, ein Vortrag zur „Gesunden Ernährung“ oder eine Walking-Gruppe könnte folgen. Um den Therapietag abzuschließen könnte auf Ihrem Therapieplan zudem eine Behandlung in unserer sehr beliebten Ganzkörper-Kältekammer aufgeführt sein. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit unseren Medistream oder Hydrojet selbständig zu nutzen, welcher neben den körperlich anstrengenden Therapien wieder für Entspannung sorgt. Oder Sie nutzen die Auszeit und genießen die Aussicht von unserer Terrasse aus auf den Kurpark bei einem Kaffee und Kuchen.

17:00-18:30: Abendessen

Beim Abendessen können Sie entweder den Tag in gemütlicher Runde ausklingen lassen oder falls Sie noch Energie haben, anschließend in unserer MTT etwas für Ihre körperliche Fitness tun.

Auch können Sie abends an unseren abwechslungsreichen Freizeitangeboten wie u.a. YOGA, QI-GONG und Kreatives Gestalten teilnehmen. Alternativ bieten sich unser Kurpark wunderbar für einen Spaziergang und der berühmte „Rheinsteig“ für eine Wanderung an.

Die Nachtruhe in unserem Haus beginnt um 22:30 Uhr.

Der Entlassungstag:

Wir bitten Sie am Entlassungstag Ihr Zimmer bis 08:30 Uhr zu räumen, damit dieses für den Patienten nach Ihnen vorbereitet werden kann.Nachdem Sie Ihr Gepäck sicher verstaut haben, melden Sie sich am Empfang und übergeben diesem Ihren Zimmer-Schlüssel. Geliehene Gegenstände können Sie an dieser Stelle wieder am Empfang abgeben. Denken Sie daran, falls Sie eigene Medikamente mitgebracht haben und diese zur Zwischenlagerung beim Pflegepersonal abgegeben haben, diese wieder mitzunehmen.