Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)341 2580600


+49 (0)341 2580-704

+49 (0)151 461 496 47

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

08000 600 600 500

MEDIAN Sportmedizinisches Institut Leipzig

zur präventiven sowie rehabilitativen Behandlung von Freizeit-, Breiten-/ Leistungssportlerinnen/-sportlern

Herzlich willkommen im MEDIAN Sportmedizinisches Institut Leipzig/Rückenzentrum

Das Sportmedizinische Institut Leipzig (SMIL) bietet alle Möglichkeiten zur präventiven sowie rehabilitativen Behandlung von Freizeit-, Breiten-/ Leistungssportlerinnen/-sportlern aller Altersklassen, Sportarten und Mannschaften sowie für Patienten.

Eine Rehabilitation nach Sportverletzungen findet in Zusammenarbeit mit dem MEDIAN AGZ Leipzig in den Räumlichkeiten des SMIL statt. Somit ist eine individuelle Betreuung durch unser Team und einen schnelle Rückkehr in den Sport möglich.

Ob zur Verbesserung der persönlichen Fitness oder in Vorbereitung auf sportlich aktive Urlaubsreisen, Wettkämpfe, präventive Maßnahmen zur Verletzungsprophylaxe oder die fachgerechte Nachbehandlung von Verletzungen: Im SMIL und Rückenzentrum Leipzig sind Sie in guten und erfahrenen  Händen. Des Weiteren bietet Ihnen das SMIL sportmedizinische Beratungen, sportärztlicher Untersuchungen, sportwissenschaftliche Diagnostik sowie Möglichkeiten zur Vorbereitung auf einen Aufenthalt in der Höhe (Höhentraining).

Leistungssportliches Know-how verbindet sich im SMIL mit langjähriger sporttherapeutischer und sportmedizinischer Kompetenz und einer intensiven, individuellen Beratung und Betreuung. Die Mitarbeiter unseres Sportmedizinischen Instituts integrieren neuste sportwissenschaftliche und sportmedizinische Erkenntnisse in den Trainings- und Rehabilitationsprozess für eine effektive und vor allem schnelle Verbesserung und Wiederherstellung der individuellen Leistungsfähigkeit.

Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um unser Institut in Leipzig und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im SMIL.

Unser Imagevideo

+49 (0)341 2580600Kontakt