Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)341 / 2580600

Ambulante psychosomatische Rehabilitation in Leipzig

Unser Ärzte- und Therapeutenteam besteht aus engagierten und hochqualifizierten Fachkräften:  

Fachärzten, Psychotherapeuten mit Spezialisierung in Verhaltenstherapie, Sozialarbeitern, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Neuropsychologen, Logopäden, Schwestern und Ernährungsberatern.

Was wir behandeln

In der Abteilung für ganztägig ambulante psychosomatische Rehabilitation des MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum Leipzig werden seelische (psychische) und körperlich-seelische (psychosomatische) Erkrankungen behandelt.

Insbesondere werden Patienten mit folgenden Krankheitsbildern therapiert:

  • Depressionen und affektive Störungen
  • Somatoforme und funktionelle (psychovegetative) Störungen
  • Chronische Schmerzen
  • Angststörungen
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen als Reaktion auf schwierige oder traumatische Lebensereignisse und -situationen (u.a. Mobbing, Folgen von Burn-out)  
  • Psychische Probleme bei der Bewältigung von körperlichen Erkrankungen

Nicht behandelt werden:

  • Akute Fremd- oder Selbstgefährdung wie akute Suizidalität
  • Akute Psychosen
  • Im Vordergrund stehende schwere Persönlichkeits- und Essstörungen
  • Aktuelle Abhängigkeitserkrankungen, Entgiftungssituationen
  • Schwergradige intellektuelle Beeinträchtigungen

Wie wir behandeln

Unsere Behandlung erfolgt wohnortnah als ganztägig-ambulante (teilstationäre) Komplextherapie. Die wohnortnahe ganztägig ambulante Rehabilitation hat den großen Vorteil, dass Strategien zu Problemlösungen und Verhaltensänderungen dort erlernt werden, wo sie auch angewendet werden sollen – im sozialen und familiären Umfeld. Auch können eine (Re-)Integration in Arbeitsleben und soziales Umfeld besser unterstützt sowie Bezugspersonen, das Arbeitsumfeld und die Vor- und Nachbehandler gut in das Konzept miteinbezogen werden. Falls eine Nachsorge im Anschluss an die Rehabilitation angezeigt ist, kann diese ebenfalls in unserem Haus erfolgen.

Das Behandlungskonzept beinhaltet Einzel- und Gruppentherapien auf Grundlage eines integrativen psychosomatischen (seelisch-körperlichen) Ansatzes. Durch die enge Zusammenarbeit mit der orthopädischen, neurologischen und internistischen Abteilung können Begleiterkrankungen im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes behandelt werden.

Vorrangiges Therapieziel ist es, den Gesundheitszustand unserer Patienten zu verbessern und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, sodass sie wieder am privaten, gesellschaftlichen und beruflichen Leben teilnehmen können.

Behandlungsinhalte

Entsprechend des jeweiligen Beschwerdebildes werden u.a. folgende Therapien und Behandlungen angeboten:

  • Depressionsgruppe
  • Psychosomatische Schmerztherapie
  • Stress-Management
  • Selbstsicherheitstraining
  • Körperwahrnehmung
  • Angstbehandlung

Weitere Behandlungselemente:

  • Entspannungstraining
  • Physiotherapie (Krankengymnastik, manuelle Therapie), Rückenschule
  • Sporttherapie (Wassergymnastik, Qigong)
  • Ergo- und Gestaltungstherapie
  • Sozialberatung (insbesondere Hilfe bei beruflichen Problemen und Arbeitslosigkeit)
  • Medikamentöse Behandlung
  • Neuropsychologische Therapie: Hirnleistungstraining, Training zur Verbesserung der psychisch-funktionalen Leistungsfähigkeit
  • Logopädie
  • Ernährungsberatung
  • Seminare und Vorträge zur Gesundheitserziehung
  • Angehörigengespräche
  • Arbeitstraining

Aufgrund des umfassenden Leistungsspektrums des MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrums Leipzig ist eine übergreifende Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Herz-Kreislauf-Systems, der Onkologie und der Neurologie bei Bedarf möglich.

Das Team

Barbara Franke
Chefärztin

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

+49 (0)341 2580-661