Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6621 / 1850

MEDIAN Klinik Wigbertshöhe

Das Leben leben

Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen in den MEDIAN Einrichtungen

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,

wir arbeiten jeden Tag daran, Sie in den Kliniken und Einrichtungen von MEDIAN umfassend vor dem Corona-Virus zu schützen. Daher werden wir ab sofort bei allen neu aufzunehmenden Patienten unabhängig von Symptomen einen Covid-19-Test nach den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts durchführen. Eine Ausnahme gibt es nur, falls Sie aus dem Akutkrankenhaus ein negativen Befund vorweisen können, der weniger als 48 Stunden alt ist. Nach dem Abstrich  werden Sie zunächst separat untergebracht und betreut. Liegt am nächsten Tag ein negatives Testergebnis vor, können Sie selbstverständlich sofort mit der Rehabilitation beginnen.

Zum Schutz unserer Patienten gilt darüber hinaus auch weiterhin ein umfassendes Besuchsverbot. Uns ist bewusst, dass dies für Sie alle eine große Einschränkung bedeutet. Trotzdem haben wir uns entschlossen, den Besucherstopp zu Ihrem bestmöglichen Schutz aufrechtzuerhalten. Nur so kann Rehabilitation in dieser schwierigen Zeit sicher und erfolgreich gelingen.

Wir freuen uns auf Sie und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Wir informieren Sie in der aktuellen Corona-Krise. Finden Sie aktuelle Hinweise, Möglichkeiten der Unterstützung und neueste Corona-Reha-Angebote.

mehr erfahren

Herzlich Willkommen in der MEDIAN Klinik Wigbertshöhe

Klinik zur Behandlung von Alkohol-, Medikamenten- und Glücksspielsüchtigen

Seit mehr als vier Jahrzehnten nehmen wir alkohol-, medikamenten- und glückspielsüchtige Frauen und Männer im Alter von 16 bis 80 Jahren in der MEDIAN Klinik Wigbertshöhe auf. Das übergeordnete Behandlungsziel ist die Wiederherstellung bzw. die Verbesserung des beeinträchtigten Leistungsvermögens und damit die Teilhabe am Arbeitsleben.

Für die glücksspielabhängigen Patientinnen und Patienten besteht ein Spezialkonzept.

Mit einem weiteren Spezialkonzept (+50 Konzept) werden ältere suchtkranke Menschen behandelt, deren Ziel es nicht mehr ist, ins Erwerbsleben reintegriert zu werden, sondern die wieder aktiv an dem gesellschaftlichen Leben teilnehmen möchten und ihre Gesundheit durch Abstinenz wieder herstellen wollen. Die körperliche und psychische Gesundheit steht im Mittelpunkt und damit die Verbesserung von beeinträchtigten Funktionen sowie der Ausbau von Fähigkeiten.

Die Psychotherapie ist psychoanalytisch orientiert und individuell auf die persönliche Problematik des einzelnen Menschen und die Besonderheit der jeweiligen Suchterkrankung ausgerichtet. Die therapeutischen Mitarbeiter sind langjährig erfahren in der Arbeit mit suchtkranken jüngeren und älteren Menschen und haben spezielle Erfahrung im Umgang mit Glücksspielsüchtigen.

Spezialisierungen

  • Senioren und Seniorinnen im Alter von 50 – 65 und von 60 – 80 Jahren
  • Automaten- und Casinospiel, Sportwetten
  • pathologischer PC-, Internet- und Handygebrauch
  • Abhängigkeitserkrankungen im Bereich Alkohol und Medikamenten
  • Auffang- und Rückfallbehandlung, Intervalltherapien

Telefon
Sie erreichen uns telefonisch unter

+49 (0)6621 / 1850

E-Mail
wigbertshoehe-kontakt[at]median-kliniken.de

E-Mail schreiben

Kontaktformular
Wir beantworten alle Ihre Fragen!

Kontakt aufnehmen

Veranstaltungen in der MEDIAN Klinik Wigbertshöhe

Aufgrund der derzeitigen Situation wird leider der geplante Workshop "Glückspielsucht" am 17. und 18. September entfallen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Unsere Veranstaltungen

Die ersten Termine für 2020 stehen fest. Informieren Sie sich über die Veranstaltungen der MEDIAN Klinik Wigbertshöhe und lernen Sie unsere Angebote kennen.

Mehr erfahren

Behandlungsgebiet

Abhängigkeitserkrankungen

Das übergeordnete Behandlungsziel ist die Wiederherstellung bzw. die Verbesserung des beeinträchtigten Leistungsvermögens, der körperlichen und psychischen Gesundheit und die Reintegration in die Gemeinschaft.

Der Behandlungsansatz für unsere suchtkranken ...

mehr erfahren

Suchthotline

Suchterkrankungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen in den Industrienationen – egal ob legale Suchtmittel wie Alkohol und Tabak, illegale Drogen wie Cannabis, Kokain oder Amphetamine oder nicht-stoffgebundenen Verhaltenssüchte wie pathologisches ...

mehr erfahren

MEDIAN Klinik Wigbertshöhe - Patientenstimmen

Die Zufriedenheit unserer Patienten in der MEDIAN Klinik Wigbertshöhe belegt seit vielen Jahren einen kontinuierlich hohen Level, laut unserer anonymen Patientenbefragungen. Weitere Informationen finden Sie hier:

median klinik patienten stimme

"Mit dieser Klinik habe ich es geschafft seit nun fast 9 Jahre abstinent zu leben. Dort konnte ich den Anfangswillen zur dauerhaften Abstinenz entwickeln. Dank der guten Therapeuten und dem Umfeld der Klinik konnte ich mein Leben verändern!"

"Für jede Woche gibt es einen Plan, und das Angebot ist vielfältig, durchdacht und auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten zugeschnitten. Zum Beispiel sind jederzeit Einzelgespräche mit dem Bezugstherapeuten möglich, das Pflegezimmer ist rund um die Uhr besetzt."

So erreichen Sie uns

Am Hainberg 10-12, 36251 Bad Hersfeld

Routenplaner bei Google Maps

+49 (0)6621 / 1850Kontakt