Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)50 63 / 47-02

Qualitätsmanagement

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht für uns stets die medizinische Qualität unserer Arbeit und die Zufriedenheit unserer Gäste! Eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Arbeitsabläufe ist uns wichtig, Ihr Feedback unterstützt uns dabei. Garantierte Qualität bedeutet, dass wir zur stetigen Verbesserung unseres Angebotes zahlreiche interne und externe Qualitätskriterien und Qualitätsüberwachungssysteme berücksichtigen. Nur so können wir strukturiert und effektiv in allen Bereichen der Klinik auf anhaltend hohem Niveau arbeiten.

Die MEDIAN Salze Klinik Bad Salzdetfurth nimmt seit Jahren zur stetigen Verbesserung der med. Rehabilitation am Verfahren der Reha-Qualitätssicherung(QS) der deutschen Rentenversicherung teil. Die Ergebnisse werden durch die Klinikleitung ausgewertet und bilden einen Gradmesser für die Qualität der Arbeit am Patienten.

Dieses Verfahren umfasst derzeit folgende Bestandteile:

  • Festlegungen und Erhebungen zur Strukturqualität 
  • Befragungen von Rehabilitanden bzw. Patienten zur Zufriedenheit mit der Reha-Maßnahme und Beurteilung des Reha-Erfolges 
  • Bewertungen des individuellen Rehabilitationsprozesses durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rehabilitationseinrichtungen (Peer-Review) 
  • Dokumentation des therapeutischen Leistungsspektrums der Reha-Einrichtungen (KTL) 
  • Orientierung an den Vorgaben für die Ausgestaltung der Rehabilitation in Form der Rehabilitations-Leitlinien 
  • Quartalsweise Vorlage der Stellenpläne zur Prüfung durch den federführenden Rentenversicherungsträger 
  • Nach standardisierten Verfahren durchgeführte Visitationen durch den federführenden Rentenversicherungsträger

2003 wurde in der MEDIAN Salze Klinik Bad Salzdetfurth ein internes Qualitätsmanagementsystem nach EFQM eingeführt. Dieses wurde auf der Grundlage des QM - Systems IQMP - Reha weiter ausgebaut. Im Jahr 2009 wurde das interne Qualitätsmanagementsystem erstmalig nach IQMP-Reha zertifiziert und in den Jahren 2012 und 2015 erfolgten die erfolgreichen Re-Zertifizierungen. Wir erfüllen damit alle Anforderungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Seit dem 24.07.2018 ist die Klinik nach Degemed® (DIN EN ISO 2001:9015) zertifiziert.

Der jährliche Qualitätsbericht der Klinik informiert über die fachspezifischen Leistungs- und Strukturmerkmale, das Leistungsangebot sowie über das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement und dessen Projekte und Ergebnisse. Der vorliegende Qualitätsbericht liegt in aktualisierter Version für das Jahr 2015 vor.

Im Vordergrund stehen dabei folgende Ziele:

  • Das eingeführte QM-System weiterhin in den Arbeitsalltag zu etablieren
  • Das bestehende Selbstbewertungsteam arbeitet gemeinsam mit allen Mitarbeitern an der Umsetzung der definierten Verbesserungsbereiche.
  • Das Vertrauen in die Qualität unserer Leistungen bei Patienten, Kunden und den Belegungsträgern zu stärken.

So haben wir u. a.:

  • Ein betriebliches Vorschlagswesen eingeführt. Die Mitarbeiter werden motiviert, Ideen und Verbesserungsvorschläge bei der Klinikleitung einzureichen. Eine Honorierung für umgesetzte Maßnahmen erfolgt je nach Nutzungsgrad.
  • Das Beschwerdemanagement optimiert. Die Zufriedenheit der Patienten ist uns wichtig. Ein professioneller Umgang mit Beschwerden und Kritik unterstützt uns bei dem Ziel, unseren Patienten eine optimale Behandlung zukommen zu lassen.
  • Erarbeitung und Einführung Risikomanagement
  • Erarbeitung und Einführung Fehlermeldemanagement
  • Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche eingeführt. Neben unterschiedlichen Kommunikations- und Informationsplattformen bieten diese Gespräche eine weitere Verbesserung der Zusammenarbeit. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, in ruhiger und dienstfreier Atmosphäre (also nicht nebenbei und zwischen "Tür und Angel") zu einem Gespräch mit ihrem Vorgesetzten.

QM-Beauftragte: Lorena Kostin
Der jährliche Qualitätsbericht der Klinik informiert über die fachspezifischen Leistungs- und Strukturmerkmale, das Leistungsangebot sowie über das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement und dessen Projekte und Ergebnisse. Der vorliegende Qualitätsbericht liegt  für das Jahr 2015 vor.

Beauftragter für die Medizinproduktesicherheit

E-Mail  mpsb.298.Bad_Salzdetfurth@median-kliniken.de

Qualitätssiegel der MEDIAN Salze Klinik Bad Salzdetfurth