MEDIAN Klinik Schlangenbad

Rehabilitation bei Endometriose

Seit Anfang 2016 zertifiziertes Rehabilitationszentrum durch die Stiftung Endometrioseforschung

Krankheitsbild Endometriose

Etwa 10% aller Frauen im reproduktionsfähigen Alter sind von Endometriose betroffen. Eine oft sehr spät oder gar nicht erkannte Erkrankung. Sie ist dadurch charakterisiert, dass endometriales Gewebe außerhalb der Gebärmutter lokalisiert ist. Je nach Lokalisation und Ausprägung kann die unterschiedlichste Symptomatik auftreten – sie gilt als das Chamäleon der gutartigen gynäkologischen Erkrankungen. Chronische Schmerzzustände, die wiederholt eingreifende Operationen sowie eine längerfristige Hormontherapie erforderlich machen können, prägen häufig den langen Leidensweg. Zu der psychischen Belastung durch die chronische Erkrankung Endometriose kann ein unerfüllter Kinderwunsch hinzukommen. Abgeschlagenheit, Erschöpfung und Darmprobleme, als Begleiterscheinung oder als Folge der Therapie, werden ebenso häufig beschrieben.

Während des Rehabilitationsaufenthaltes bei Endometriose legen wir großen Wert auf einen ganzheitlichen medizinischen Behandlungsansatz. Somit können wichtige Weichen für den weiteren Verlauf gestellt werden, in dem die physische Belastbarkeit verbessert und einer depressiven Krankheitsentwicklung entgegen gewirkt wird. 

Frauen unter Frauen.

Ein besonderes Augenmerk legen wir in unserer Abteilung auf den geschützten Rahmen der Frauen untereinander, so dass während des gesamten Aufenthaltes genügend Raum zum Austausch untereinander geboten wird. In unserer gynäkologischen Abteilung im 5. Stock des Klinikgebäudes mit einem eigenen Wohnzimmer werden nur Frauen untergebracht. Wir sind ein erfahrenes Team aus Frauen (gynäkologischen Fachärztinnen, Psychologin und Krankenschwestern) und bieten den Frauen dadurch hier die Möglichkeit – in einer vertrauensvollen Atmosphäre – auch sensible Themen wie das veränderte Körpergefühl nach einer Operation, Sexualität und Partnerschaft zu besprechen und zu behandeln. Mit viel Einfühlungsvermögen und Verständnis stehen wir allen Frauen während ihres Rehabilitationsaufenthaltes zur Seite.