Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)341 / 2580600

Ambulante onkologische Rehabilitation in Leipzig

Seit dem Jahr 2003 besteht für Patienten mit onkologischen Erkrankungen die Möglichkeit zur ambulanten wohnortnahen Rehabilitation im MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrum Leipzig.

Das interdisziplinäre Team aus Ärzten, Physio-, Sport- und Ergotherapeuten, Ernährungsberatern, Psychologen und Sozialberatern hilft den Patienten, ihre körperliche und seelische Stabilität wiederzuerlangen, sodass sie mit Freude und Zuversicht wieder in die Zukunft schauen können. Schmerzen und Funktionsstörungen können gemindert werden und sie finden zunehmend wieder selbstbestimmt ihren Platz im sozialen Umfeld.

Was wir behandeln

In der Abteilung für ganztägig ambulante onkologische Rehabilitation des MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrums Leipzig werden Patienten mit bösartigen Tumorerkrankungen behandelt.

Das Behandlungsspektrum des Fachbereichs Onkologie umfasst insbesondere die Therapie von Patienten nach Krebserkrankungen der folgenden Organe:

  • Brustdrüse
  • Prostata
  • Niere und ableitende Harnwege
  • Geschlechtsorgane
  • Magen-Darm-Kanal
  • Lunge
  • Lymphknoten und Blut

Bis zu einem Jahr nach Abschluss der Erstbehandlung (z.B. Operation und/oder Bestrahlung, eventuell Chemotherapie) kann im MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrum Leipzig die ganzheitliche Weiterbehandlung als ganztägig ambulante Rehabilitation der sogenannten Anschlussheilbehandlung (AHB) erfolgen.

Eine allgemeine ambulante onkologische Rehabilitation (Heilverfahren) kann der weiterbehandelnde Arzt als ergänzende Rehabilitation zur weiteren Stabilisierung bis zu zwei Jahre nach der Erkrankung bei Ihrem zuständigen Kostenträger (meist Rentenversicherungsträger) beantragen.

Die allgemeine ambulante onkologische Rehabilitation ist zuzahlungsfrei.

Unsere Behandlungsinhalte

Nach einer umfassenden Untersuchung wird ein individueller Therapieplan aus folgenden Inhalten zusammengestellt:

  • Bewegungstherapie in Gruppen (Kraft-Ausdauer-Training durch Gymnastik, Ergometer/Laufband, Bewegungsbad, Nordic Walking und Gefäßtraining)
  • Physiotherapie und Narbenmassage, Marnitz-Therapie
  • Atemtherapie
  • Lymphdrainage
  • (Gerätegestütztes) Muskeltraining zur Kräftigung
  • Beckenbodentraining (zur Wiedererlangung und Stabilisierung bei Harninkontinenz)
  • Ergotherapie
  • Arztvorträge, Seminare (Grundlagen der Krebsentstehung und -behandlung sowie unterstützender Therapieverfahren, Behandlung von Potenzstörungen nach einer Prostata-Operation)
  • Psychologische Mitbehandlung (Gruppen- und Einzelgespräche u.a. zur Krankheitsverarbeitung, Entspannungsverfahren)
  • Ernährungsberatung (Seminar: Abnehmen leicht gemacht; Einzelgespräch mit Ernährungsanalyse, bei Bedarf Körperfettmessung zur Objektivierung bei Über- und/oder Untergewicht)

Durch die enge Kooperation mit den vorbehandelnden Ärzten und Krankenhausabteilungen werden die genannten Therapien optimal auf Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Leistungen zur Rehabilitation müssen Sie bzw. Ihr behandelnder Arzt beantragen. Wir sind Ihnen gern behilflich und beraten Sie bei Fragen. Vereinbaren Sie dazu ggf. einfach einen Termin über unserer Patienten-Aufnahme.

Aufgrund des umfassenden Leistungsspektrums des MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrums Leipzig ist eine übergreifende Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Herz-Kreislauf-Systems, der Neurologie und der Psychosomatik bei Bedarf möglich.

Das Team

Dr. med. Jürgen Otto
Chefarzt 

Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie, Hämatologie u. internistische Onkologie, Sportmedizin, Physikalische Therapie, Sozialmedizin

+49 (0)341 2580-618