Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)4286 / 890

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 5222 37 37 37

Leben & Wohnen

Ihr Wohlbefinden liegt uns sehr am Herzen

Dazu gehört für uns nicht nur eine erstklassige, nach modernsten Gesichtspunkten ausgerichtete Rehabilitation. Es ist unser spezielles Anliegen, dass Sie sich rundum wohl bei uns fühlen.

Empfangen werden Sie von uns in einer großzügigen Lobby mit attraktiver Wartezone und therapeutisch genutztem Gangschulungsterrain. An der Rezeption können Sie Ihre Anliegen vortragen und alle mit Ihrem Reha-Aufenthalt verbundenen Fragen und Formalitäten klären.

Kleinteilige, sich in die Landschaft fügende Gebäudeeinheiten

Alle Klinikgebäude haben maximal drei Stockwerke und sind über Wandelgänge und Hallen miteinander verbunden und somit problemlos zu erreichen. Die aufgelockerte, sich in eine idyllisch gelegene Landschaft einfügende Bauweise bietet zahlreiche windgeschützte Zonen, die zum Verweilen, Sonnenbaden oder zum Kaffetrinken und Entspannen einladen. Im Innenhof steht eine Kneippsche Wasseranlage mit sogenanntem Wassertretbecken zur Benutzung bereit.

Für Patienten, Besucher und Gäste stehen vor dem Gebäudekomplex ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Im rückwärtigen Gelände erstreckt sich eine weitläufige naturnahe Parklandschaft mit kleinen Seen, Wiesen und viel Natur für Tiere. Sie lädt die Patienten zum Entspannen, aber auch zu sportlichen Aktivitäten wie Nordic Walking oder Hippotherapie ein.

Komfortabel wohnen

Unsere Einrichtung verfügt über mehr als 300 Betten. Alle Zimmer sind komfortabel mit eigenem Bad und WC, bei geringer Zuzahlung auch mit Fernseher, Telefon und Internet ausgestattet. Ein Großteil der Zimmer hat einen eigenen Balkon.

Die Klinik besteht hauptsächlich aus zwei Bereichen: Der westlich gelegene Gebäudetrakt bietet rund 170 Patienten vorwiegend in Einzelzimmern sowie 18 Doppelzimmern Platz. Im östlichen Teil der Einrichtung sind die Geriatrische und die Neurologische Fachklinik untergebracht, die 160 Patientinnen und Patienten Platz bieten. Dort finden sich überwiegend Doppelzimmer, die insbesondere Patienten mit stärkerer gesundheitlicher Beeinträchtigung sowie älteren Personen mehr Kontaktmöglichkeiten und Sicherheit bieten. Zusätzlich stehen Einzelzimmer zur Verfügung.

In den Doppelzimmern nehmen wir Ihren Partner selbstverständlich gern als Begleitperson auf. So kann er Sie bei Ihren Bemühungen zur Genesung unterstützen.

Zimmer in der MEDIAN Klinik Gyhum
Zwei fröhliche Mitarbeiterinnen der MEDIAN Klinik Gyhum
Schachfiguren in der MEDIAN Klinik Gyhum

Abwechslungsreiche Küche

In der MEDIAN Klinik Gyhum stehen Ihnen zwei Patientenrestaurants zur Verfügung. Das Essen nehmen Sie gemeinsam mit anderen Patientinnen und Patienten ein.

Jede Mahlzeit wird in unserer hausinternen Küche frisch zubereitet. Gekocht wird nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Besondere Speisewünsche, Kostformen und Lebensmittelunverträglichkeiten wie Reduktions-, Diabeteskost, leichte Vollkost oder spezielle Kostformen wie Schluckkost oder laktosefreie Speisen werden selbstverständlich berücksichtigt.

Unsere engagierten Diätassistenten stehen Ihnen während des Aufenthaltes gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sollten während der Rehabilitation weitere Fragen hinsichtlich Ihrer Ernährung auftauchen, können Sie gern unsere offenen Sprechstunden nutzen. Hier erhalten Sie eine professionelle und auf Ihre Kostform zugeschnittene Beratung.

Café am Park

Zerstreuung und Entspannung zwischen und nach den Therapien finden unsere Patienten in unserer großzügigen, lichtdurchfluteten Wandelhalle: Das dort befindliche "Café am Park" bietet auch im Außenbereich Sitzplätze und steht allen Patienten und Gästen zur Verfügung. Den ganzen Tag über hält es kleine Snacks wie Suppen, Toasts und belegte Brötchen bereit, zum Mittag bietet es eine Auswahl an warmen Gerichten, am Nachmittag wird Kaffee und Kuchen gereicht. Für den kleinen Hunger zwischendurch hält das Café ein Sortiment aus Getränken, Obst und Süßigkeiten bereit.

MEDIAN Klinik Leben und Wohnen Zeitung