Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)5621 / 82-0

Behandlungsgebiete der MEDIAN Klinik Mühlengrund Bad Wildungen

Übergreifende Zusammenarbeit

Die fünf Fachabteilungen unserer Rehaklinik in Bad Wildungen unterstützen und betreuen sich gegenseitig konsiliarisch. Bei bestehenden Komorbiditäten ist hier im Rahmen der Reha die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sinne des besten Nutzens für den Patienten gewährleistet. Auch die Psychologen und Psychotherapeuten im Hause sind eine eigenständige Abteilung und werden von allen Fachabteilungen konsiliarisch genutzt. Bei bestehender Komorbidität läuft die Behandlung des Patienten unter Federführung der Fachabteilung, deren Erkrankungen für die Probleme des Patienten im Vordergrund stehen. Die jeweils anderen Fachabteilung betreuen die Nebendiagnosen im Laufe der Reha in unserer Klinik in Bad Wildungen bei Bedarf konsiliarisch mit.

Bei Aufnahme des Patienten kann ggf. die Zuweisung zur jeweiligen Fachabteilung aufgrund der im Vordergrund stehenden Diagnosen des Patienten (nach Rücksprache mit dem Kostenträger) noch geändert werden. Je nach Zuweisungsschwerpunkt wird der Patient mit obligatorischen Modulen behandelt. Fakultativ kann der Patient jedoch während der Reha auch mit Modulen aus anderen Schwerpunkten bei hier zusätzlich bestehender Beschwerdesymptomatik behandelt werden.

Ziel der Rehabilitation in unserer MEDIAN Klinik Mühlengrund ist die größtmögliche Minderung der Funktionsstörungen als Voraussetzung für die bestmögliche soziale bzw. berufliche Reintegration. Hierzu wird für jeden Patienten ein individuelles Behandlungskonzept für den Reha-Aufenthalt erarbeitet, das auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht.

Das übergreifende Therapieangebot unserer MEDIAN Klinik Mühlengrund Bad Wildungen im Überblick

+49 (0)5621 / 82-0Kontakt