Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)5621 / 82-0

Psychotherapie in unserer Klinik

Im Klinikzentrum wird für alle Reha-Patienten eine psychologische Mitbetreuung durch psychologische Psychotherapeuten-/innen angeboten.
Folgende Störungsbilder werden behandelt:

  • Depressionen
  • Ängste
  • Belastungsreaktionen
  • Erschöpfungszustände
  • psychische Belastung bei chronischer Krankheit (auch Krebserkrankung)
  • neurotische Fehlentwicklungen
  • psychosomatische Erkrankungen.

Neben den grundlegenden Therapiezielen "Krankheitsbewältigung und Verbesserung der psychischen Befindlichkeit" wird insbesondere auch die Reduzierung von Angst und depressiven Symptomatiken sowie eine Stärkung des Selbstwertgefühls angestrebt.

Die Förderung eines Psychogeneseverständnisses sowie die Erarbeitung individueller Veränderungsstrategien sind weitere wesentliche Ziele einer psychotherapeutischen Behandlung während der Rehabilitation.

Dazu gehört auch die Verbesserung beruflicher Leistungsfähigkeit und sozialer Integration. In einer Kurzpsychotherapie ist zudem die fokussierte Bearbeitung von aktuell wirksamen Konflikten möglich.
Das psychologisch/psychotherapeutische Angebot umfasst:

  • psychologische Einzelgespräche (Beratungs- und Therapiegespräche, auch Krisenintervention)
  • Paargespräche
  • Gruppentherapien
  • Schmerzbewältigung
  • Entspannungstherapie
  • autogenes Training
  • progressive Muskelentspannung
  • Patientenseminare (Aktiv Gesundheit fördern).

Die psychotherapeutische Ausbildung der hier tätigen Dipl.-Psychologen-/innen ermöglicht je nach Störungsbild sowohl eine tiefenpsychologisch fundierte als auch eine verhaltenstherapeutische oder gesprächs-psychotherapeutische Behandlung.

+49 (0)5621 / 82-0Kontakt