Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6858 / 6910

MEDIAN Klinik Münchwies - Mobbing

Ebenso wie das Burn-out-Syndrom ist auch der Begriff des „Mobbings“ im Zusammenhang mit Belastungen am Arbeitsplatz zu einem ernst zu nehmenden Problem geworden, das zu psychischen und psychosomatischen Beeinträchtigungen bis hin zur Arbeitsunfähigkeit führen kann. Bei Mobbing am Arbeitsplatz wird eine unterlegene Person von anderen systematisch und über längere Zeit mit dem Ziel der Ausgrenzung angegriffen. Im Zentrum steht dabei die Umsetzung des „Sündenbockphänomens“, das seinen Ausdruck in Ausgrenzungen und Angriffen auf die betroffene Person findet. Daraus resultierende Symptome sind u.a. gedrückte Stimmung, Schlafstörungen, Angst und psychosomatische Beschwerden. Nicht selten werden Alkohol und Medikamente im Sinne einer Selbstbehandlung eingesetzt und können so zu einem eigenen Problem werden. Mobbing und Burn-out sind offensichtlich Begleitphänomene einer Arbeitswelt, die sich in einem raschen und zum Teil gravierenden Wandel befindet.
In der Therapie kommt, wie auch bei der Behandlung des Burn-out-Syndroms, unser Behandlungskonzept mit einer individuell erforderlichen Schwerpunktsetzung zum Einsatz. Die Teilnahme an der Gruppe „Problembewältigung am Arbeitsplatz“ ist in aller Regel angezeigt.