Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)3867 9000


Was muss ich mitbringen in die Klinik?

Bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte und Ihre Medikamente mit in die Klinik.

Für das Therapieprogramm in der Klinik brauchen Sie keine besondere Kleidung. Denken Sie aber daran, dass Sie viel spazieren gehen, täglich Sport treiben und auch schwimmen. Vergessen Sie bitte nicht einige Kleiderbügel. Für den Sport sind Turnschuhe mit heller Sohle und für Außenaktivitäten festes Schuhwerk mitzubringen.

Für Ihre Wäsche sind Sie selbst zuständig. Handtücher und Bettwäsche werden vom Haus zur Verfügung gestellt. Für die Nutzung der Sauna und des Schwimmbades wird empfohlen, zusätzlich Badetücher mitzubringen. Waschmaschine, Trockner, Bügelbrett und Bügeleisen stehen Ihnen zur Verfügung.

Wenn Sie Elektrogeräte mitbringen möchten, beschränken Sie sich bitte auf Radio, Fön, elektrische Zahnbürste und Rasierapparat.

Unter der Rubrik 'Checkliste zum Start' finden Sie Checklisten zur Vorbereitung Ihres Aufenthaltes in der MEDIAN Klinik Schweriner See.

Informationen für Patienten der MEDIAN Klinik Schweriner See und deren Angehörige

Um den gemeinsamen Aufenthalt vieler Menschen in unserem Haus so zu gestalten, dass sich jeder Patient in einer angenehmen, durch gegenseitige Rücksichtnahme geprägten Atmosphäre wohl fühlen kann, bitten wir, die folgenden  Hausregeln zu beachten und einzuhalten:

Besuchszeiten

Grundsätzlich richtet sich die Besuchserlaubnis nach therapeutischen Gesichtspunkten und erfolgt in Absprache mit den behandelnden Therapeuten.

Ausgehzeiten

Wenn Patienten keine therapeutischen Termine haben, können sie sich in der näheren Umgebung der Klinik innerhalb von Schwerin/Wismar aufhalten. Patienten der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen werden gebeten, die Ausgangssperre während der Zeit auf der Aufnahmestation einzuhalten. Das Klinikgelände mit Uferbereich steht dieser Patientengruppe zur Erholung zur Verfügung.

Nachtruhe

Wir bitten darum, ab 23.00 Uhr und bis 6.00 Uhr im Interesse aller Patienten die Nachtruhe einzuhalten.

Alkohol

Das Aufbewahren und der Genuss alkoholischer Getränke in der Klinik und auf dem Klinikgelände sind nicht gestattet.

Rauchen

Die MEDIAN Klinik Schweriner See ist eine rauchfreie Klinik. Dies dient der Sicherheit und Gesundheit aller Patienten und Mitarbeiter sowie der Sauberkeit in den Räumen. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses strengstens untersagt und lediglich im Außenbereich an der gekennzeichneten Stelle gestattet.

Wertgegenstände

Für Wertsachen kann die Klinik keine Haftung übernehmen. Für die Aufbewahrung größerer Geldbeträge oder Wertsachen steht unseren Patienten ein Tresor in der Patientenverwaltung zur Verfügung.

Urlaub

Beurlaubungen während der Therapie dienen der Selbstbeobachtung und der Verhaltenserprobung im häuslichen Umfeld. In der Entwöhnungsbehandlung können unsere Patienten frühestens nach Ablauf der Hälfte der Therapiezeit eine Beurlaubung am Wochenende in Anspruch nehmen. Im weiteren Verlauf der Behandlung können dann maximal alle zwei Wochen mit therapeutischer Absprache Wochenendbeurlaubungen gewährt werden. Die letzte Beurlaubung ist zwei Wochen vor der Entlassung möglich.

In der Abteilung für Psychosomatik werden Beurlaubungen ausschließlich aus therapeutischem Grund gewährt.

+49 (0)3867 9000Kontakt