Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)3867 9000


Freizeitangebote und Umgebung der MEDIAN Klinik Schweriner See

Lage der MEDIAN Klinik Schweriner See

Mecklenburg-Vorpommern bietet mit seiner geringen Bevölkerungs- und Industriedichte sowie seinen malerischen Landschaften eine ideale Voraussetzung für Rehabilitationsbehandlungen. Der Schweriner See zählt zu den schönsten Naturlandschaften Deutschlands.

Die MEDIAN Klinik Schweriner See liegt eingebettet in zur Erholung einladenden Wiesen- und Waldlandschaften direkt am Schweriner See in Lübstorf. Hier verbindet sich die ruhige Lage mit den Vorzügen einer direkten Nahverkehrsanbindung an Schwerin. Mit Bus, Bahn oder Auto ist Schwerin in etwa 10 km Entfernung gut zu erreichen.

Landeshauptstadt Schwerin

Schwerin ist die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Mit knapp 100.000 Einwohnern ist sie die kleinste Landeshauptstadt eines deutschen Bundeslandes. Schwerin liegt im Westen des Landes Mecklenburg-Vorpommern am Südwestufer des Schweriner Sees in einer waldreichen Seenlandschaft. Neben dem Schweriner See liegen im Stadtgebiet folgende Seen: Burgsee, Fauler See, Grimkesee, Heidensee, Große Karausche, Lankower See, Medeweger See, Neumühler See, Ostorfer See, Pfaffenteich und Ziegelsee.

Schwerin wird von seinen Einwohnern gerne als die „Stadt der sieben Seen und Wälder“ bezeichnet. Diese etwas irreführende Bezeichnung geht auf eine Zeit zurück, als Schwerin noch nicht seine heutige geographische Ausdehnung hatte. Zahlreiche, über das ganze Stadtgebiet verteilte  Wälder tragen zum besonderen Charakter der Stadt bei. Von den 130,46 km² Stadtfläche sind 28,9 Prozent mit Wasser und 18,5 Prozent mit Wald bedeckt. Die Höhe der Stadt über dem Meeresspiegel reicht von 38 Metern an den Ufern des Schweriner Sees bis zu 86,1 Metern im Stadtteil Neumühle.

Die Stadt bietet ein breites Spektrum kultureller Freizeitangebote. Das Wahrzeichen Schwerins, das Schweriner Schloss, ist immer eine Reise wert. Unweit des Schlosses befinden sich das Staatliche Museumder Stadt sowie das Mecklenburgerische Staatstheater Schwerin. Jährlicher Höhepunkt sind die Schlossfestspiele unter freiem Himmel mit einem traumhaften Blick auf das Schweriner Schloss und den Alten Garten.

2009 fand in der schönen Landeshauptstadt Schwerin die Bundesgartenschau statt. Noch heute kann man die damals angelegten Gärten bewundern: Garten des 21. Jahrhunderts, Schlossgarten, Burggarten, Ufergarten, Naturgarten und Garten am Marstall. Alle Anlagen sind frei zugänglich.

Lübstorf war mit seinem Märchenschloss Wiligrad einer der vielen Außenstandorte der BUGA 2009. Das Schloss Wiligrad ist ein beliebtes Ausflugsziel zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Die nächstgrößeren Städte sind Lübeck, ca. 54 Kilometer nordwestlich, Rostock, ca. 69 Kilometer nordöstlich und Hamburg, etwa 94 Kilometer westlich.

Die Ostsee bei Wismar ist nur ca. 30 Kilometer entfernt.

median klinik freizeit
Spaziergang entlang des Schweriner Sees der MEDIAN Klinik Schweriner See
MEDIAN Kliniken Freizeit Umgebung

Freizeitangebote in und um Lübstorf

Mecklenburg-Vorpommern bietet mit seiner geringen Bevölkerungs- und Industriedichte sowie seinen malerischen Landschaften eine ideale Voraussetzung für Rehabilitationsbehandlungen. Der Schweriner See zählt zu den schönsten Naturlandschaften Deutschlands.

Die MEDIAN Klinik Schweriner See liegt eingebettet in zur Erholung einladenden Wiesen- und Waldlandschaften direkt am Schweriner See in Lübstorf. Hier verbindet sich die ruhige Lage mit den Vorzügen einer direkten Nahverkehrsanbindung an Schwerin (ca. 20 km entfernt). Mit Bus, Bahn oder Auto ist Schwerin in etwa 20 Minuten gut zu erreichen.

Es gibt in der Klinik die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen. Auch zu Fuß kann man einiges entdecken. Eine schöne Strecke ist der Seeweg Richtung Schloss Wiligrad. Außerdem gibt es viele Rad und Wanderwege um den Schweriner See. Auch die Strecke zur Badeanstalt Seehof (ca. 3 km) ist einen Spaziergang wert. Fragen Sie gerne an der Rezeption nach Tipps.

Die nächstgrößeren Städte sind Lübeck, ca. 54 Kilometer nordwestlich, Rostock, ca. 69 km nordöstlich und Hamburg, etwa 94 Kilometer westlich.

Die Ostsee bei Wismar ist nur ca. 30 km entfernt. Die Insel Poel ca. 45 km.

Freizeit als Teil der Therapie

Die Integration der individuellen Freizeitgestaltung in das Behandlungssystem unserer Klinik hat die Funktion, Störungen im Freizeitverhalten aufzudecken und durch lustbetonte Tätigkeiten das Interesse auf sozialisierende Möglichkeiten zu lenken und diese zu üben.

Der Klinikalltag unserer Patienten besteht aus einem festen Therapieteil und freier Zeit, die individuell gestaltet werden kann. Ziel ist es, durch Eigeninitiative der Patienten einen Abbau des Konsumverhaltens gegenüber Freizeitangeboten zu erreichen, um so die Verantwortungsübernahme zu forcieren und Ressourcen zu mobilisieren.

Im Mittelpunkt steht die Erweiterung des Interessenhorizontes, Entwicklung kreativer Gestaltungsfreude, Aufbau mitmenschlicher Kontakte, Vermittlung eines Gemeinschaftserlebnisses, Anregung zur Mit- und Selbstgestaltung sowie Entwicklung bzw. Förderung von Genussfähigkeit. Hierfür stehen dem Patienten die Einrichtungen der Klinik zur Verfügung, wie die Schwimmhalle mit Sauna, die Turnhalle und Ergotherapieräume für kreatives Arbeiten.

Um möglichst viele Patienten in ihren Freizeitinteressen und Möglichkeiten zu erreichen, ist die Palette der Freizeitangebote breit gefächert. Sie reichen von:

  • Sportlichen Aktivitäten über naturkundliche, geführte Wanderungen bis hin zu Diavorträgen
  • Exkursionen mit Stadtführungen
  • Autorenlesungen in der MEDIAN Klinik Schweriner See
  • Musik-, Kino- und Theaterabenden
  • Kunstausstellungen sowie
  • Tanzveranstaltungen.

Durch die günstigen Nahverkehrsanbindungen ist der Besuch in der nahegelegenen Landeshauptstadt Schwerin möglich.

+49 (0)3867 9000Kontakt