Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 65-0


Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

Aus dem Inland:
08000 600 600 500

Aus dem Ausland:
+49 (0)341 96253-200

Unser Leitbild

Das Leitbild des Traditionsstandortes Berggießhübel

Der Traditionsstandort Berggießhübel steht für ein breites Behandlungsspektrum im Sinne von innovativer Prävention und Rehabilitation. 

Wir arbeiten zielorientiert in gemeinsamer Absprache mit den Rehabilitanden für deren Rehabilitationserfolg, multimodal in den Kliniken für Orthopädie und Psychosomatik. In beiden Abteilungen bieten wir Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation nach standardisierter arbeitstherapeutischer Leistungsanalyse an.

Als eine Klinik der MEDIAN Unternehmensgruppe orientiert sich die Klinikleitung an den Vorgaben der Geschäftsführung in Berlin.

Zum Download

Die MEDIAN Unternehmensgruppe versteht sich als zuverlässiger Partner für Rehabilitanden, Bewohner, Kostenträger, Kooperationspartner und Mitarbeiter. Unser Klinikleitbild vereint unser Selbstverständnis mit unserer Vision sowie unseren Grundprinzipien und dient so als Orientierungsrahmen für das Handeln und Verhalten der Mitarbeiter zum Wohl aller Beteiligten. Die bestmögliche medizinische, therapeutische und pflegerische Versorgung steht dabei im Vordergrund.

Qualitätsführer zu sein
mit messbar hoher Qualität und Rehabilitandenzufriedenheit

Vorreiter zu sein
bei der Weiterentwicklung der Rehabilitationsmedizin

Verlässlicher Partner zu sein
mit hochwertigen Gesundheitsangeboten

Starker Dienstleister zu sein
mit traditionellem Ambiente

Sicherer Arbeitgeber zu sein
mit guter Investitionskraft und vielfältigen Karrierepfaden

Eine messbar hohe Qualität in unserer alltäglichen Arbeit ist für uns von zentraler Bedeutung. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Arbeitsabläufe und Therapieprozesse nutzen wir die Instrumente unseres Qualitätsmanagements. Rehabilitanden stehen deshalb im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir wollen unseren Rehabilitanden ermöglichen, ihre persönliche Selbständigkeit und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wiederzuerlangen.

Dafür gehen wir individuell einerseits auf Risiken ein, um diese gezielt zu minimieren, und andererseits auf Ressourcen, um diese bestmöglich zu stärken. Wir orientieren uns sowohl an traditionellen Therapien der Heilstätte Berggießhübel sowie an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gewährleisten so ein kompetentes und innovatives Handeln. Im Vordergrund steht die Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit, um eine soziale und berufliche Wiedereingliederung zu erreichen.

Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und ein freundlicher Umgang der Mitarbeiter untereinander sowie gegenüber dem Rehabilitanden und deren Angehörigen zeichnen unsere Zusammenarbeit aus.

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter zu einem eigenverantwortlichen Denken und Handeln als Grundlage einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit gegenüber Rehabilitanden und im Team. Durch Aus-, Fort- und Weiterbildung fördern wir die Qualifikationen und Kompetenzen unserer Mitarbeiter.

Unser gemeinsames Anliegen ist die Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes als ein wichtiger Faktor zur Motivation und  Arbeitszufriedenheit.

Unsere Führungskräfte sind sich ihrer Vorbildrolle und ihrer besonderen Verantwortung bewusst. Sie sind wichtige Vertrauenspersonen und Ansprechpartner. Ein transparenter Führungsstil mit nachvollziehbaren Grundlagen und Entscheidungswegen wird von uns angestrebt. Das Verhältnis zwischen Führungskräften untereinander und gegenüber den Mitarbeitern ist von einem respektvollen Umgang, von gegenseitiger Information, Loyalität und Unterstützung sowie einer gemeinsamen Identifikation mit den Zielen unseres Unternehmens
geprägt. 

Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, stellen wir uns stets den wachsenden Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Den Aufenthalt in unserer Klinik möchten wir für unsere Rehabilitanden und deren Angehörige so angenehm wie möglich gestalten. Hierzu gehören ein zum Wohlfühlen einladendes Ambiente, rehabilitandenorientierter Service, ein hoher Leistungsstandard in der Speisenversorgung sowie ein breites Therapieangebot. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit jedem Rehabilitanden, Mitarbeiter und Kooperationspartner ist für uns selbstverständlich.

Innovationen führen zur Verbesserung der Rehabilitandenversorgung. Durch die kooperative Vernetzung innerhalb der Unternehmensgruppe MEDIAN und zu externen Partnern schaffen wir Synergien für unsere Rehabilitanden. Die Zusammenarbeit sichert für alle Beteiligten einen fundierten Wissensaustausch. Zu unseren Kooperationspartnern besteht ein vertrauensvolles Verhältnis in medizinischer, therapeutischer, serviceorientierter und organisatorischer Hinsicht. 

Die Integration in umfassende Vor- und Nachsorgekonzepte schafft eine ganzheitliche Behandlungskette für unsere Rehabilitanden. Dazu  zählen unter anderem Selbsthilfe- und Rehasportgruppen, IRENA sowie ein breites Angebot an Freizeitkursen

+49 (0)35023 65-0Kontakt