Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)7193 / 520

Wichtige Informationen für Patienten und Angehörige

Allgemeine Ziele

Übergeordnetes Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung bzw. Sicherung der Erwerbsfähigkeit und eine lebensbejahende, selbstverantwortliche Lebensführung ohne Suchtmittel. Auf dieses Gesamtziel sind folgende Prozessziele ausgerichtet:

  • Erlangen und festigen einer persönlichen Abstinenzentscheidung
  • Weiterentwicklung und Vertiefung von Krankheitseinsicht und Förderung der Änderungsmotivation
  • Körperliche Rehabilitation im Sinne einer Verbesserung der Teilhabe sowohl im Bereich der selbstständigen Lebensführung sowie auch des beruflichen Lebens
  • aktive Einbeziehung des Rehabilitanden in den Prozess der Zieldefinition
  • Aufbau von Selbstkontrolle und dauerhafter Abstinenzfähigkeit
  • Aufbau von Rückfallbewältigungskompetenz
  • Aufbau von Konflikt- und Krisenbewältigungskompetenzen
  • Berufliche Orientierung, berufliche Wiedereingliederung bzw. Stabilisierung
  • Körperliche Rehabilitation
  • Stabilisieren und Aktivieren des sozialen Stützsystems 
  • Aktives Auseinandersetzen mit bestehenden psychischen, körperlichen und sozialen Problembereichen
  • Verbesserung der Bewältigungskompetenz bei komorbiden Störungen
  • Aufbau und Unterstützen einer eigenverantwortlichen und gesundheitsfördernden Lebenshaltung
  • Fördern der Bereitschaft zur Nachsorge

Bezogen auf diese übergeordneten Zielsetzungen werden in den einzelnen Behandlungsprogrammen und Spezialisierungen, auf der Grundlage einer umfassenden Diagnostik, spezifische und individuelle Behandlungsziele vereinbart.

Angehörige werden in Form von Familiengesprächen und/oder Partnerseminaren in die Behandlung einbezogen. Wir freuen uns, wenn Angehörige am Aufnahmetag mitkommen und zu einem Erstgespräch mit dem Bezugstherapeuten bereit sind.

Ihr Weg zu MEDIAN

Gibt es einen Anspruch auf eine medizinische Rehabilitation für Abhängigkeitskranke?

Ja. Suchtmittelabhängigkeit ist eine Erkrankung. Versicherte der Rentenversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung haben deshalb Anspruch auf eine Behandlung, wenn die ...

mehr erfahren

Ihr Aufenthalt

Bei uns können Sie sich als Patient wohlfühlen. Behaglichkeit und Ausstattungskomfort der Therapieeinrichtung tragen dazu bei. Sie werden in der Regel zunächst in Zweibettzimmern mit Dusche und WC wohnen. Ein Telefon kann angemietet werden. Jedem Therapiebereich stehen auch ...

mehr erfahren