Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)211 / 93432101

MEDIAN AGZ Düsseldorf - Somatoforme Störungen

Wenn der Körper Alarm schlägt

Mit somatoformen oder funktionellen Störungen werden körperliche Beschwerden bezeichnet, die nicht oder nur zu einem sehr geringen Teil auf eine organische Krankheit zurückgehen und von denen man annimmt, dass sie seelisch verursacht sind, beispielsweise durch hohe seelische Anspannung, Stresserleben oder zwischenmenschliche Konflikte.

Häufig werden die Beschwerden Organen zugeordnet, die weitgehend oder vollständig vom sogenannten vegetativen Nervensystem kontrolliert werden, z.B. Herz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt oder Atemwege.

Bei von somatoformen Störungen Betroffenen besteht häufig Unklarheit über die Herkunft der Beschwerden oder auch die Sorge, dass eine verdeckte, möglicherweise gefährliche körperliche Erkrankung dahinter stehen könnte. Manche Betroffene wissen aber bereits aus einer oder mehreren Untersuchungen, dass ihrem Leiden keine organische Krankheit zugrunde liegt bzw. dass körperliche Erkrankungen die Stärke und das Ausmaß ihrer Beschwerden nicht erklären können. Sie denken deshalb von sich aus schon an die Möglichkeit einer seelischen Verursachung ihres Beschwerdebildes.

Therapie

Da die Betroffenen sich häufig langjährig missverstanden und oft auch von Ärzten abgewiesen fühlen, ist es besonders wichtig, ihnen eine wertschätzende und stützende Versorgung anzubieten. Ziel einer Therapie im MEDIAN AGZ Düsseldorf ist es, ein solches Beziehungsangebot zu machen und gemeinsam zu erarbeiten, welche Faktoren eine Hilfe darstellen und wie diese in den Alltag integriert werden können. Bitte nehmen Sie bei Fragen gerne Kontakt mit uns auf. Weitergehende Informationen zu unserem therapeutischen Angebot finden Sie hier.