Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)5222 / 37-0

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 5222 37 37 37

Rehabilitation bei Wirbelsäulenschädigungen in Bad Salzuflen

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden in Deutschland und sind damit ein sogenanntes Volksleiden.

Ursachen der Wirbelsäulenerkrankungen sind oftmals Fehlhaltungen, Fehlbelastungen durch falsches und schweres Heben, Bewegungsmangel, Bandscheibenschäden, chronische Entzündungen, sowie psychosoziale Belastungen, aber auch Fehlbildungen oder Verletzungen der Wirbelkörper können Wirbelsäulenerkrankungen verursachen.

In der MEDIAN Klinik am Burggraben Bad Salzuflen bieten wir Patienten mit chronischen Rückenschmerzen eine intensive, konservative Behandlung nach neuesten medizinischen Leitlinien an. Aber auch nach operativen Eingriffen an der Wirbelsäule (Bandscheibenoperationen, Versteifungsoperationen, Operationen zur Erweiterung des Rückenmarkkanals) ist eine Rehabilitation in unserer orthopädischen Rehabilitationsklinik sehr hilfreich sein, um wieder auf die Beine zu kommen und Kraft und Kondition aufzubauen.

Häufig werden in unserer orthopädischen Rehaklinik Patienten mit folgenden Erkrankungen behandelt:

  • Bandscheibenprolaps (Bandscheibenvorfall)

  • Bandscheibenprotrusion (Bandscheibenvorwölbung)

  • Spinalkanalstenose (Syndrom des engen Wirbelkanals)

  • Spondylarthrose (Wirbelgelenkarthrose = Facettensyndrom)

  • Spondylose / Osteochondrose (Verschleiß der Bandscheiben und Wirbelkörper)

  • Degenerative Spondylolisthesis (Pseudospondylolisthesis = Wirbelkörpergleiten) auftreten.

  • Pseudospondylolisthesis (Degenerative Gefügestörung in einem Bewegungssegment der Wirbelsäule)