Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6836 / 390

MEDIAN Klinik Berus - Trauma-Ambulanz Gewaltopfer (OEG)

Trauma-Ambulanz Saarland für Opfer und Zeugen von Gewalt (OEG)

1.1 ​Kurzbeschreibung

In Kooperation mit dem Landesamt für Soziales, Saarbrücken (LAS) wurde 2012 auf Grundlage des Opferentschädigungsgesetzes (OEG) an den MEDIAN Kliniken Berus die Trauma-Ambulanz Saarland für Opfer und Zeugen körperlicher Gewalt eingerichtet.

1.2 ​Zielgruppe

Opfer und Zeugen körperlicher Gewalt, z.B. nach gewaltsamem Überfall, Schlägerei, sexuellem Missbrauch oder Vergewaltigung. Voraussetzung zur Anerkennung nach OEG ist eine nachgewiesene körperliche Verletzung mit nachvollziehbarer Ursache (Kausalzusammenhang bei polizeilicher Anzeige oder bei sonstiger offizieller Dokumentation der Gewalttat und der gesundheitlichen Folgen).

1.3 ​Ziele

  • Behandlung bestehender Belastungssymptome
  • Prüfung der Indikation für eine weitere langfristige Therapie oder Beratung
  • Prävention chronischer Traumafolgestörungen

1.4 ​Angebote

  • Psychotherapeutische Einzelgespräche
  • Diagnostik der vorliegenden psychischen Symptome und weitergehende Empfehlungen
  • Eingehende Beratung zu möglichen Traumafolgesymptomen und -störungen
  • Vermittlung weiterer Hilfsangebote

1.5 ​Wege in die Behandlung und Kontakt

1.6 ​Informationsmaterial

*die AHG Klinik Berus wurde 2017 zur MEDIAN Klinik Berus