Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6836 / 390

Anmeldung & Aufnahme

Anmeldung über das Aufnahmesekretariat

Fr. Bous und Fr. Ruffing
Tel.: +49 6836 39-161
Fax.: +49 6836 39-178

e-Mail: berus-kontakt[at]median-kliniken.de

Bei Privatversicherten und Selbstzahlern:

Chefarztsekretariat
Fr. Nienas
Tel.: +49 6836 39-186
Fax.: +49 6836 39-389

e-mail: sandra.nienas[at]median-kliniken.de

Aufnahmeformalitäten

Die MEDIAN Klinik Berus ist eine Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung im Sinne des § 107 SGB V. Die Klinik wird von allen Rentenversicherungsträgern gemäß § 15 und § 31 SGB VI sowie von allen Krankenkassen gemäß § 111 und § 40 Abs. 2 SGB V in Verbindung mit § 26 SGB IX belegt. Gemäß § 4 Abs. 5 der Musterbedingungen des Verbandes der Privaten Krankenversicherungen sowie nach § 7 der Beihilfeverordnung (BhVO) wird die Klinik Berus als beihilfefähige, sogenannte „gemischte Krankenanstalt“ anerkannt und belegt.

Ausführliche Informationen und weitere Hilfen erhalten Sie gerne über unser Aufnahmesekretariat.

Formalitäten:

1. Hausarzt / Facharzt:

  • Feststellung der Reha-Indikation

2. Patient:

  • Reha-Antragstellung bei der Krankenkasse

3. Krankenkasse:

  • Klärung der Kostenzuständigkeit

4. Hausarzt / Facharzt:

  • Erstellung eines Befundberichtes

Bei Zuständigkeit der Krankenkasse:

Formblatt "Verordnung von medizinischer Rehabilitation"

siehe S. 986 - 992 Dt. Ärzteblatt, Heft 17, April 2004.
Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses zur medizinischen Rehabilitation nach § 92 Abs. 1, Satz 2, Nr. 8 SGB V, in der Fassung vom 16. März 2004.

5. Rentenversicherung / Krankenkasse:

  • Bewilligung der Rehamaßnahme

  • Bestimmung der Rehaklinik

6. Rehabilitationsklinik:

  • Terminvergabe

  • Aufnahme des Patienten

  • Therapiedurchführung