Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Psychotherapeutische Gruppe

Die psychotherapeutische Betreuung stellt das Kernstück der psychotherapeutischen Rehabilitation in Bad Gottleuba dar. Wir arbeiten nach einem kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierten Konzept, in dem intensiv auf die Erarbeitung von adäquaten Handlungsressourcen seitens der Patienten orientiert wird.

Die Besonderheit in der Familienklinik ist die Anreicherung dieses Konzepts durch systemische Methoden und Inhalte, um dem Bezug auf familienorientierte Themen Rechnung tragen zu können. Dementsprechend befinden sich im Team der psychologischen Psychotherapeuten der Familienklinik Kollegen mit intensiver verhaltenstherapeutischer, aber auch mit familientherapeutischer Ausbildung.

Wesentliches Element der psychotherapeutischen Behandlung ist die Gruppentherapie. Ziel der Gruppentherapie ist die Perspektiverweiterung des einzelnen Patienten, die Anreicherung von Wissen über Erkrankung einerseits und Lösungsmöglichkeiten andererseits und ein erstes Erproben neuer Verhaltensweisen im sozialen Kontext.

Kernstück der Gruppenpsychotherapie an der Familienklinik ist die einzelfallorientierte Gruppenpsychotherapie. Es werden von den Patienten eingebrachte Themen bearbeitet und gemeinsam Lösungswege gesucht. Sie bietet dem Patienten Gelegenheit, sich den Rückmeldungen anderer zu stellen, ein breites Feld möglicher Perspektiven kennenzulernen und so differenzierte Lösungsideen zu entwickeln und zum Teil auch schon auszuprobieren. Die intensive gemeinsame therapeutische Arbeit schafft eine positive Beziehungserfahrung zwischen einzelnen Patienten und vermittelt so in der Psychotherapie Halt und Geborgenheit.

+49 (0)35023 / 640Kontakt