Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Lebensqualität und Leistungsfähigkeit bei internistischen Erkrankungen

Viele Erkrankungen der inneren Organe und des Stoffwechsels können Herz und Gefäße schädigen und die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.

Begleitende Lungen- oder Bronchialkrankheiten können zu Luftnot führen. Bei uns werden die Auswirkungen der Lungenerkrankung festgestellt und spezifisch behandelt. Nur wenn Lunge und Herz gleichzeitig richtig behandelt werden, erreichen wir mit der Behandlung eine Verbesserung der Luftnot.   

Wir haben spezielle Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Übergewicht auch über 200 kg (Adipositas Grad III). Wir sind ausgewiesene Diabetesklinik für Typ 1 und Typ 2 Diabetiker und haben besondere Behandlungsmöglichkeiten für herzkranke Diabetiker.

In der Klinik für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Bad Gottleuba werden besonders jüngere Patienten mit Herzinfarkt behandelt. Bei diesen Patienten bestimmen wir auch seltene Fettstoffwechselstörungen wie zum Beispiel das Lipoprotein(a). Betroffene Lp(a) Patienten erhalten bei uns spezielle Schulungen und Beratung zum Umgang mit dieser Störung.  

In der Klinik für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Bad Gottleuba finden regelmäßige Präventionsprogramme in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung statt. Hier werden Menschen im Berufsleben in einer intensiven Behandlungswoche über einen gesundheitsbewussten Lebensstil informiert. Das persönliche Risiko wird ermittelt. Die Teilnehmer erleben gemeinsam nachhaltige positive Belastungserfahrungen, die zum selbständigen Weiterüben ermutigen sollen.