Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 64-0


+49 (0)35023 64-6610

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

Terminanfragen für Patienten:

08000 600 600 560

Platzanfragen für Zuweiser:

08000 600 600 500

Leben & Wohnen in der MEDIAN Klinik Bad Gottleuba

Sich in der Klinik geborgen fühlen

Unser oberstes Ziel ist es, dass Sie sich vom ersten Betreten der Klinik an geborgen und angekommen fühlen. Deshalb kümmert sich bei Ihrer Anreise ein Patientenmanager ganz indivuell um Sie. Der eine Patient möchte vielleicht erstmal aufs Zimmer, weil die Anreise anstrengend war, der andere etwas Essen, weil die Fahrt lang war und der nächste möchte vielleicht gleich das Haus ganz genau kennenlernen und hat viele Fragen. Unsere Patientenmanager stellen sich ganz auf Ihre Bedürfnisse ein.

Selbstverständlich erfolgt die Unterbringung in Einzelzimmern, es sei denn, Sie reisen mit Ihrem Partner oder Ihrem Kind als Begleitperson an. Dann bieten wir Ihnen eine Unterkunft mit Beistellbett oder im Familienappartement an.

Sie erwarten 455 komfortable Einzelzimmer sowie 35 Mehrbettzimmer (Kinderklinik und Familienklinik), zum großen Teil mit Balkon. Die Zimmer verfügen über Telefon, Fernseher, Wertfach sowie Bad mit Dusche und WC. Die Therapieabteilung und ein modernes Bewegungsbad erreichen Sie bequem durch überdachte Gänge. Die 1995 eröffnete Klinik ist eine Kombination eines modernen behindertenfreundlichen Neubaus und einer renovierten Altbausubstanz, die auch für stark gehbehinderte Patienten (und Rollstuhlfahrer) geeignet ist. 23 der Zimmer sind rollstuhlgerecht.

Das Klinikgelände erstreckt sich über 28 ha in Hanglage mit 35 Gebäuden in Jugendstil- und Pavillonbauweise, wovon 31 Gebäude in Benutzung sind.

Im Sinne eines guten Zusammenlebens bitten wir alle unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden sowie Gäste um Beachtung unserer Hausordnung

Häufig gestellte Fragen zum Leben & Wohnen in der MEDIAN Klink Bad Gottleuba:

Sie erwarten komfortable Einzelzimmer, zum großen Teil mit Balkon. Die Zimmer verfügen über Telefon, Fernseher, Wertfach sowie Bad mit Dusche und WC. Sollten Sie mit Ihrem Partner oder Ihrem Kind als Begleitperson anreisen, bieten wir Ihnen eine Unterkunft mit Beistellbett oder ein Familienappartement an. Die Kosten für Begleitpersonen liegen für Unterkunft (im Patientenzimmer) und Verpflegung bei 65,00 EUR pro Übernachtung.

Begleitpersonen, Selbstzahler und ambulante Gäste können bei freien Kapazitäten Rezepte für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie einlösen. 

Alle Zimmer sind mit einem Telefon ausgestattet. Zusätzlich kann ein WLAN-Zugang kostenpflichtig erworben werden. Die entsprechenden Konditionen können an den Rezeptionen oder beim Patientenbetreuer erfragt werden.

Jedem Patienten werden bei Anreise ein großes und zwei kleine Handtücher zur Verfügung gestellt. Diese werden 1x pro Woche gewechselt. Die Bettwäsche wird alle 14 Tage gewaschen. Für die eigene Wäsche (z.B. Kleidung) stehen Münzwaschmaschinen in der Klinik zur Verfügung. 

In allen Gebäuden der Klinik besteht ein generelles Rauchverbot. Im Park ist das Rauchen nur auf den ausgewiesenen Raucherinseln gestattet.

Ja, die beiden Schwimmbecken in den Häusern 12 (Klinik Helleberg mit 29°C) und 21 (Klinik Giesenstein mit 32°C) stehen Ihnen außerhalb der Therapiezeiten zu festen Zeiten zur freien Nutzung zur Verfügung.

In den Kliniken Giesenstein und Helleberg gibt es einen Kiosk im Foyer, der Sie mit einer Auswahl von Waren für den täglichen Bedarf versorgt. Hier erhalten Sie außerdem von montags bis freitags Zeitungen und Zeitschriften.

Parkplätze stehen nur begrenzt zur Verfügung. Eine Reservierung ist vor Anreise nicht möglich. Die Vermietung der Parkplätze erfolgt durch die Rezeption am Anreisetag (Gebühr: 2,00 EUR pro Tag, 10,00 EUR pro Woche). Der Parkplatz ist unbewacht. Die Klinik übernimmt keinerlei Haftung. Zum Ein- und Ausladen am An- bzw- Abreisetag können Sie kurzfristig vor der jeweiligen Klinik halten. Besuchern stehen am Wochenende die Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung. Werktags ist Besuchern das Parken im Klinikgelände nicht gestattet. 

Zur Nutzung der Wasserspender können Sie sich gern Getränkeflaschen mitbringen. Diese müssen aber zwingend eine große Öffnung habe. An den Rezeptionen stehen auch Flaschen zum Verkauf zur Verfügung. 

Für schulpflichtige Kinder besteht eine Schulpflicht. In den sächsischen Sommerferien findet kein Unterricht statt. 

Handelt es sich um Begleitkinder ohne eigene Rehabilitation besuchen die Kinder die Schulen im Ort bzw. in der Umgebung. 

Handelt es sich bei dem Kind um ein sogennantes Rehabilitationskind besucht es die Klinikschule im Gelände. 

Um einen individuellen Therapieplan für Ihre Rehabilitation erstellen zu können, bitten wir Sie, falls benötigt und vorhanden, alle bisherigen Befunde, Heil- und Hilfsmittel (Messgeräte, Prothesen, Therapiegeräte, Rollator etc.) sowie Medikamente mitzubringen. 

Bei Anreise finden Sie auf Ihrem Zimmer 1 großes und 2 kleine Handtücher. Diese werden 1x in der Woche gewechselt. Ein darüber hinausgehender Handtuchwechsel ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Bei Mehrbedarf und ggf. für die Nutzung therapeutischer Angebote (Schwimmbad u.ä.) empfehlen wir Ihnen, sich zusätzliche Handtücher mitzubringen. 

Einen Bademantel können Sie vor Ort ausleihen. 

Es gibt keine Möglichkeit der gesicherten und überwachten Fahrradaufbewahrung. Eine Mitnahme von Fahrrädern und / oder Akkus von E-Bikes sowie E-Rollern in die Zimmer und das Klinikgebäude ist aufrund brandschutzrechtlicher Vorgaben nicht zulässig. 

+49 (0)35023 64-0Kontakt