Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Den Umgang mit Schrittmacher & Co. lernen

Aus dem technischen Vorteil einen Lebensvorteil machen

Elektrische Geräte zur Herzunterstützung oder Herzüberwachung wie Schrittmacher, Defi, Defi-Weste, CRT, Ereignisrekorder usw. bis zum Kunstherz helfen dem betroffenen Herzkranken. Oft bleiben aber beim Patienten große Ängste im Zusammenhang mit den neuen "Fremdkörper" zurück.

Wir haben in unserer Klinik in Bad Gottleuba die technischen Möglichkeiten, Ihr Gerät zu testen und eine einwandfreie Funktion sicherzustellen. Wir versorgen die Wunde an der Gerätetasche. Wir helfen Ihnen, die Funktiosnweise des Gerätes zu verstehen und Ängste abzubauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch mit dem Gerät ein weitgehend normales Alltagsleben führen können.

Technische Herzgeräte werden im Krankenhaus häufig nur in Ruhe untersucht. Bei uns können wir mit Ihnen die Funktonsweise des Gerätes auch bei Belastungen in Sport und Alltag überprüfen und so optimal an Ihre Belastungswünsche anpassen.