Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Behandlung von Einnässen und Einkoten bei Kindern in der MEDIAN Klinik Bad Gottleuba

Einnässen am Tag und in der Nacht (Enuresis diurna/nocturna) stellt in jedem Fall eine hohe Belastung für die betroffenen Kinder und ihre Familien dar.

Die verhaltenstherapeutisch orientierten Bemühungen in der symptomreinen Kleingruppe in unserer Familienklinik Bad Gottleuba richten sich auf:

  • Aufklärung von Kindern und Erwachsenen über Methoden und Zielrichtung der Behandlung - Schmieden eines Veränderungsbündnisses
  • Entwicklung einer aktiven Behandlungsmotivation bei den Kindern über ein betont lust- und freudbetontes Arbeiten. Wenn die Kinder selbst Spaß an der Therapie haben, steigen die Erfolgsaussichten.
  • Entwicklung des Gefühls eigener Handlungsmöglichkeiten
  • Förderung der Entwicklung der Verknüpfung von Blasendruck, Aufwachen in der Nacht / Aufmerken am Tag und Toilettengang
  • Arbeit bis ins „Unbewusste" über spielerisches Wiederholen, Geschichten und Rollenspiele
  • Anwendung eines Weckapparates entsprechend der therapeutischen Richtlinien
  • Medikamentöse Unterstützung, wenn eine Indikation dafür besteht.

Die Behandlung von Kindern mit Enkopresis (Einkoten) kann durch unseren systemischen Ansatz in einem Mutter- und Kindsetting behandelt werden.

+49 (0)35023 / 640Kontakt