Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Adipositas-Therapie in der Kinder- und Jugendklinik Bad Gottleuba

Die Ernährungsberatung erfolgt in unserer Klinik unter den jeweiligen medizinischen Gesichtspunkten. Sie kommt meist bei Patienten mit dem Behandlungsanliegen einer Gewichtsreduktion zur Anwendung und ist in diesem Zusammenhang mit der symptomorientierten Adipositasgruppe gekoppelt. Die Beratung erfolgt bei älteren Kindern getrennt vom begleitenden Elternteil, bei jüngeren gemeinsam mit dem Elternteil.

Unser strukturiertes Behandlungsprogramm für übergewichtige Kinder umfasst die verhaltenstherapeutisch orientierte Gruppentherapie (Adipositasgruppe), umfangreiche sport- und Bewegungsangebote sowie die Ernährungsberatung. Grundlage der Ernährungsumstellung ist das kindgerechte Führen eines Ernährungsprotokolls, wobei den Patienten zunehmend Verantwortung bei der Zusammenstellung der Mahlzeiten übertragen wird.

Im Laufe der Behandlungen werden verschiedene konkrete Veränderungsschritte für und mit den Patienten erarbeitet. Der Schwerpunkt liegt dabei im Aufbau einer Veränderungsmotivation, um über die Rehabilitation hinaus das Bewusstsein für gesunde Ernährung und körperliche Aktivität zu wecken.

Zunächst werden altersgemäß Grundlagen über eine gesunde Gewichtsreduktion vermittelt. Die Patienten werden dazu angeregt, stärker auf ihre Körpersignale (hungrig /satt/ übersatt) zu achten, um die Portionsgrößen reduzieren zu können. Weiterhin wird von Anfang an die hohe Bedeutung des ausbalancierten Verhältnisses von Ernährung und Bewegung hervorgehoben.