Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Behandlung von Anpassungsstörung und Reaktion auf schwere Belastungen in der MEDIAN Klinik Bad Gottleuba

Traumata, Erfahrungen der Gefährdung des sozialen Netzes durch Trennung, Krankheit oder Verlust eines nahen Angehörigen oder als überfordernd erlebte Anforderungen, z.B. in der Schule können zum Erleben von Hilflosigkeit, Ohnmacht und in der Folge dann zur Entwicklung von verschiedensten Symptomen führen. Dann kommt es darauf an, die Bewältigungskräfte des Betroffenen zu stärken und es ihm zu ermöglichen, sich wieder als handlungsfähig gegenüber seiner Umwelt zu erleben.

Dazu wird bei der Therapie von Anpassungsstörung in der Familienklinik Bad Gottleuba auf verschiedenen Ebenen gearbeitet:

  • in der Gruppe etwa gleichaltriger Kinder und Jugendlicher über das Erleben von sozialer Unterstützung und Zugehörigkeit
  • im Eltern-Kind-Kontakt über eine Stärkung der Bindung und des familiären Zusammengehörigkeitsgefühls und
  • individuell über die Verbesserung der Fähigkeit selbstwirksam zu handeln, Bedürfnisse zu vertreten und Konflikte konstruktiv zu lösen

Angezielt wird eine Perspektiverweiterung der Betroffenen und ihrer Eltern, um neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln und Selbstwirksamkeit und die Fähigkeit zur Selbstfürsorge zu erfahren.

+49 (0)35023 / 640Kontakt