Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)33204 / 620

Der Tagesablauf in der MEDIAN Kinder- und Jugendklinik Beelitz

Wir behandeln Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren. Aufgrund der großen Altersspanne sind die Kinder in drei Altersgruppem unterteilt:

Gruppe 1: 6-10 Jahre

Gruppe 2: 11-13 Jahre

Gruppe 3: 14-18 Jahre

Die Unterbringung erfolgt in 2-, 3- und 4-Bettzimmer mit Nasszellen. Jede Gruppe verfügt über einen Gruppenraum, zudem haben wir einen zentralen "Internet-Point", der unseren Patienten und Begleitpersonen zur Verfügung steht. Die Regeln, Strukturen und Tagesabläufe sind auf die jeweilige Altersgruppe pädagogisch abgestimmt. Neben einigen Unterschieden gibt es auch gruppenübergreifende Regeln und Strukturen.

Die Patienten werden gegen 7.00 Uhr morgens unter der Woche (Montag bis Freitag) und gegen 8.00 Uhr morgens am Wochenende geweckt. Unsere jugendlichen Patienten (Gruppen 3) haben die Möglichkeit am Sonntag auszuschlafen.

Danach sind die ersten Aufgaben Körperpflege (Zähne putzen, waschen, anziehen, Haare kämmen) und Zimmer aufräumen (Bett machen, Handtücher zum Trocknen aufhängen etc.). Anschließend wird gemeinsam im Speiseraum das Frühstück eingenommen. Nach dem Frühstück beginnen die Therapien oder der Schulunterricht. In den Pausen wird im Gruppenraum gemeinsam gespielt. Gegen 10.00 Uhrgibt es eine Obstmahlzeit (zweites Frühstück) für alle Kinder.

Nach dem Mittagessen gegen 12.30 Uhr gilt Mittagsruhe bis ca. 14.00 Uhr.

In der Mittagsruhe halten sich die Patienten in ihren Zimmern auf und können sich mit ihren Wertsachen (Handy, Tablet etc.) beschäftigen, sofern keine Therapien stattfinden. Die jugendlichen Patienetn haben die Möglichkeit auf dem Klinikgelände und/oder dem anliegenden Park ihre Mittagspause zu verbringen.

Ab 15.00 Uhr dürfen unsere jugendliche Patienten auch selbstständig einen Ausflug in die Stadt Beelitz unternehmen (bis ca. 18.00 Uhr), sofern keine Therapien statt finden und sie sich autonom, verantwortungs- und pflichtbewusst zeigen.

Nach der Mittagsruhe gibt es eine weitere Zwischenmahlzeit (Vesper). Anschließend wird das große, weitläufige Gelände der Klinik mit Bolzplatz, Volleyball- und Badmintonplatz zum Spielen und zur sportlichen Freizeitbewegung genutzt.

Zwischen 17.00 und 18.00 Uhr gibt es Abendessen.

Am Sonntag, Mittwoch und Freitag findet nach dem Abendessen (von 18.00 - 20.00 Uhr) der Telefonabend statt. An diesem Abenden können die Patienten mit der Familie und Freunden telefonieren.

Das Abendgespräch findet täglich um 20.00 Uhr im Speisraum statt (Gruppe 2 und 3). In dieser Zeit wird auch das zweite Abendbrot (Obstmahlzeit) eingenommen. Zum Abendgespräch haben die Patienten die Möglichkeit auftretende Sorgen, Probleme o.ä. anzusprechen, so kann gemeinsam eine Lösung gefunden werden.

Für die Kinder der Gruppe 1 gilt ab 20.00 Uhr Nachtruhe.

Für die Kinder der Gruppe 2 ab 21.00 Uhr Nachtruhe.

Die Jugendlichen der Gruppe 3 müssen sich ab 21.30 Uhr in ihren Zimmern aufhalten. Ab 22.00 Uhr gilt dann für die Gruppe 3 Nachtruhe.