Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0


Zertifizierungen

Das Qualitätsmanagement in den MEDIAN Kliniken ist für alle Beteiligten ein Gewinn. Es dient dem Wohl des Patienten, führt zu einem hohen Qualitätsstandard in den Kliniken und trägt zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Darüber hinaus sorgt es für effiziente Prozesse und sichert die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Durch unseren Kooperationspartner TÜV Rheinland werden die Qualitätsmanagementsysteme aller MEDIAN Kliniken in jährlichen Abständen überprüft und somit extern auditiert, um sich das hohe Qualitätsniveau bescheinigen zu lassen. Untersucht werden verschiedene Abläufe in der Gesundheitseinrichtung; dabei werden Fragen geprüft, die das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung betreffen, zum Beispiel: Wie werden Behandlungen dokumentiert? Welche Maßnahmen nutzt die Klinik, um Fehler zu vermeiden? Wie läuft die Ausbildung und Fortbildung der Mitarbeiter ab?

Zertifizierungsnormen

Alle MEDIAN Kliniken sind nach den Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2015 und zusätzlich nach den „grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement für stationäre Rehabilitationseinrichtungen nach § 20 SGB IX“ zertifiziert.

Diese sind je nach Einrichtungstyp:

  • QMS-REHA®
  • DEGEMED/FVS
  • FVS Soziotherapie

Einzelne Einrichtungen bei MEDIAN streben darüber hinaus die Zertifizierung nach MAAS-BGW an. Mit der MAAS-BGW (Managementanforderungen der BGW zum Arbeitsschutz) werden der Arbeitsschutz und die Gesundheit der Beschäftigten systematisch und kontinuierlich gefördert. Der auf dem Qualitätsmanagement basierende Arbeitsschutz ist ein effektives Mittel, um gesundheitliche Risiken und Belastungen von Mitarbeitern frühzeitig zu erkennen und die Zahl von Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen zu senken.

Kontinuierliche Verbesserung

In allen Einrichtungen der MEDIAN Unternehmensgruppe fördern wir einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, um unsere Prozess- und Ergebnisqualität permanent weiter zu entwickeln. Wichtiger Bestandteil hierbei sind die Rückmeldungen, die wir von unseren Patienten, Kostenträgern und Kooperationspartnern erhalten, welche in die Verbesserung der Abläufe in den Einrichtungen einfließen.

Wenn Sie einen konkreten Verbesserungsvorschlag haben, dann können Sie sich an jeden Mitarbeiter in unseren Kliniken wenden oder per E-Mail an unser zentrales QM-Team.

Zusätzlich nutzen wir regelmäßig interne Audits, welche uns dabei helfen festzustellen, wo weitere Optimierungspotenziale liegen.

+49 (0)30 530055-0Kontakt