Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0


Erweiterung der MEDIAN Vesalius-Klinik Bad Rappenau macht den Standort noch attraktiver für Patienten und Fachkräfte

Spatenstich am 18. Juli 2022 gibt das Startsignal für die Bauarbeiten zur Errichtung des Neubaus auf dem Klinikgelände. MEDIAN investiert 8 Millionen Euro und schafft bis 2024 Platz für die Versorgung von insgesamt 291 stationäre und 24 teilstationäre Patientinnen und Patienten.

Auf dem Gelände in der Salinenstraße ist die Errichtung eines viergeschossigen Neubaus für die MEDIAN Vesalius-Klinik Bad Rappenau geplant, der die optimale medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten mit orthopädischen und psychosomatischen Erkrankungen verstärken wird.

Insgesamt werden 28 neue Einzelzimmer mit gehobener Ausstattung entstehen. Zusätzlich zu den Patientenzimmern sind vier große Therapieräume für Gruppen, sechs Büros und 16 Zimmer für die teilstationäre Behandlung im Neubau geplant. Insgesamt wird die MEDIAN Vesalius-Klinik um 1.700 Quadratmeter Nutzfläche erweitert.

„Wir freuen uns bereits sehr auf die Eröffnung des Neubaus, der die Patientenzufriedenheit noch weiter erhöhen wird. Die Ergänzung der Klinik um das moderne Gebäude ist ein Gewinn sowohl für die behandelten Rehabilitanden als auch für Fachkräfte aus den Bereichen der ärztlichen und therapeutischen Versorgung sowie der Pflege“, sagt Christian Fenzel, Kaufmännischer Leiter der Vesalius-Klinik. Dr. André M. Schmidt, CEO von MEDIAN, ergänzt: „Die Vesalius-Klinik ist in Bezug auf die digitale Ausstattung ein Vorreiter der Einrichtungen von MEDIAN und dient als Vorbild bei der Erweiterung der unternehmensweiten Digitalisierungsmaßnahmen. Der Neubau in Bad Rappenau verdeutlicht außerdem, dass MEDIAN auch in herausfordernden Zeiten investiert, um die Arbeitsplätze unserer Mitarbeitenden und die Attraktivität der Standorte zu sichern.“

Über die MEDIAN Vesalius-Klinik Bad Rappenau

Die MEDIAN Vesalius-Klinik Bad Rappenau ist spezialisiert auf die Rehabilitation von orthopädischen und psychosomatischen Erkrankungen und bietet darüber hinaus eine Behandlung von Burn-out und Tinnitus an. Ältere Patientinnen und Patienten mit alterstraumatologischen Beschwerden oder solche, die sowohl unter orthopädischen wie auch psychosomatischen Erkrankungen leiden, profitieren von der hohen fachlichen Behandlungsexpertise in der MEDIAN Vesalius-Klinik Bad Rappenau. Eine hochmoderne medizinische Ausstattung, die Anwendung neuester Behandlungsmethoden und ein vielfältiges Therapieangebot zeichnen die Vesalius-Klinik aus. Ihre Leistungen bietet die MEDIAN Vesalius-Klinik Bad Rappenau sowohl stationär als auch teilstationär und ambulant an.

Über MEDIAN

Die Kliniken von MEDIAN gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. Im Bericht zur Qualitätsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung von 2021 waren MEDIAN Fachabteilungen 99 Mal in der Spitzengruppe vertreten; 15 Mal gab es dabei 100 von 100 möglichen Qualitätspunkten. Hinzu kommen zahlreiche Auszeichnungen in Klinik-Rankings sowie Regionalpreise. 121 Kliniken und Einrichtungen, nahezu 19.200 Betten und Behandlungsplätze sowie mehr als 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland. MEDIAN ist einer der führenden europäischen Anbieter in den Bereichen medizinische Rehabilitation und mentale Gesundheit. Mit mehr als 35.000 Mitarbeitenden versorgt MEDIAN in Deutschland und Großbritannien jedes Jahr rund 260.000 Patienten in 428 Kliniken und Einrichtungen. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Priory, dem größten privaten Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Lernbehinderungen im Vereinigten Königreich, steht MEDIAN mit einer einzigartigen Kombination aus Spitzenmedizin, höchsten Qualitätsstandards und Digital-Expertise für moderne Rehabilitation auf höchstem Niveau.

+49 (0)30 530055-0Kontakt