Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0


Freudiges Wiedersehen mit ehemaligen Heim-Bewohnern

Eine herzliche Begrüßung im Alitera-Heim Lautenbach erwartete jetzt Hans-Jürgen Sobotta, den Kaufmännischen Leiter des MEDIAN Haus St. Georg Bad Krozingen. Als ehemaliger kaufmännischen Leiter des 2019 zwangsweise geschlossenen Fachpflegeheims MEDIAN Haus St. Georg Nordrach, war er eigens gekommen, um sich nach dem Wohlbefinden von zwei ehemaligen Bewohnern aus Nordrach zu erkundigen. Rajmund Koziollek und Bamal Bamal freuten sich dann auch ganz besonders über den Besuch von Hans-Jürgen Sobotta. Beide konnten sich noch gut an das MEDIAN Haus St. Georg, an die Gemeinde Nordrach und ihre Zeit dort erinnern. „Wir haben im Haus St. Georg Nordrach immer ein sehr enges und vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Bewohnern gehabt”, so der Kaufmännische Leiter. „Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir auch ein halbes Jahr nach der Schließung schauen, ob die uns seinerzeit anvertrauten Menschen eine für sie gute Langzeitbetreuung gefunden haben.” Der Schließungsprozess in Nordrach, der Auszug aus einem vertrauten Haus und der Abschied von der stets hilfsbereiten Gemeinde Nordrach sei für die Bewohner wie auch für die 35 Mitarbeiter sehr schmerzhaft und traurig gewesen. Die ehemalige Pflegeeinrichtung für psychisch- und abhängigkeitskranke Menschen hatte zum 31. August 2019 ihre Tore schließen müssen, weil sie nicht mehr den Vorgaben der Landesheimbauverordnung Baden-Württemberg entsprach. Insgesamt mussten die Verantwortlichen von Nordrach im Sommer 2019 für 97 Bewohner neue Wohn- und Pflegeplätze finden.

Dankeschön an Alitera GmbH

Ein herzliches Dankeschön sprach Sobotta in diesem Zusammenhang Barbara Kaiser, der Geschäftsführerin der Alitera GmbH, aus, die den Besuch möglich gemacht hatte. „Wir haben uns sehr gefreut, dass zwei unserer Bewohner bei Ihnen ein neues Zuhause gefunden haben”, erklärte Sobotta. „Sie und Ihr Team in Oberkirch haben uns in der Schlussphase von Nordrach sehr unbürokratisch und kooperativ geholfen. Das war eine große Stütze für uns und unsere Bewohner.” Im Zuge der Schließung waren Rajmund Koziollek und Bamal Bamal in das Alitera-Haus Grünberg in Oberkirch und in das Alitera Heim Luna in Lautenbach umgezogen. Dort haben beide jetzt ein Einzelzimmer und werden liebevoll durch das Alitera-Team betreut. Rajmund Koziollek kann sich wie in Nordrach bei kleinen Arbeiten rund um Haus und Hof in der Tagesstruktur einbringen, Bamal Bamal freut sich über die neue Möglichkeit der Ausleihe von Büchern in der Mediathek in Oberkirch.

Auch Einrichtungsleiterin fand neue Arbeitsstelle

Ebenfalls eine neue Aufgabe gefunden hat übrigens auch Angelika Metorn, die damalige Einrichtungsleiterin des MEDIAN Haus St. Georg Nordrach. Sie ist jetzt bei Alitera Oberkirch angestellt und hat die Pflegedienstleitung des Heims Luna in Lautenbach übernommen. „Wir haben hier gerade den Umzug in unseren Neubau gemeistert”, freut sich Angelika Metorn. „Die neue Aufgabe macht mir sehr viel Spaß und ich freue mich, dass ich in einem neuen, modernen Haus mit einem neuen Team arbeiten kann.” Gegenüber Hans-Jürgen Sobotta sprach sie gleichzeitig die Einladung aus, jederzeit gern wieder zu einem Besuch bei seinen ehemaligen Bewohnern kommen zu dürfen.

+49 (0)30 530055-0Kontakt