Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0


Führender Rehabilitationsanbieter MEDIAN legt Qualitätsbericht 2021/2022 vor

Trotz Inflation, Kostensteigerungen und anhaltenden Corona-Auflagen im vergangenen Jahr konnte MEDIAN seine herausragende Behandlungsqualität halten und teilweise sogar steigern. Besonderer Dank gilt allen Mitarbeitenden, ohne deren Fachkompetenz und tägliches Engagement dies so nicht möglich wäre.

Mit einem Marktanteil von mehr als zehn Prozent in der Rehabilitation in Deutschland ermöglicht MEDIAN tausenden Patienten jeden Monat in den eigenen Einrichtungen und Kliniken die bestmögliche Versorgung und hohe Behandlungsqualität. Um die Qualität zu messen, erfasst MEDIAN systematisch indikationsspezifische Ergebnisparameter über alle Einrichtungen in Deutschland hinweg. Diese detaillierte Datenerfassung und -auswertung geht dabei deutlich über die Qualitätssicherungsverfahren der Kranken- und Rentenversicherungen hinaus. Die Ergebnisse der jüngsten Datenerhebungen werden nun im neuen Qualitätsbericht gebündelt vorgestellt.

Rückkehr in eine neue Normalität
„Zur Erhaltung höchster Qualitätsstandards und erfolgreicher Behandlung von Patienten gehört auch, sich flexibel auf neue Gegebenheiten einzustellen. So konsequent MEDIAN Schutzmaßnahmen zum Beginn der Corona-Pandemie umgesetzt hat, so zielgerichtet kehren die Einrichtungen schrittweise zu einer neuen Normalität zurück, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Insbesondere mit Blick auf gefährdete Patientengruppen und die Gesunderhaltung unserer Mitarbeitenden werden alle Schutzmaßnahmen stets individuell der Situation in den jeweiligen Kliniken und Einrichtungen von MEDIAN angepasst“, erläutert Dr. Marc Baenkler, CEO Deutschland von MEDIAN.

Europaweit engagiert für optimale Patientenversorgung
Dr. André M. Schmidt, Group CEO von MEDIAN kommentiert: „Die Unternehmensgruppe trägt seit 2021 durch den Zusammenschluss mit Priory, dem größten privaten Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Lernbehinderungen in Großbritannien und Nordirland, eine noch größere Verantwortung: MEDIAN ist auf dem Weg, europaweit zum Qualitätsführer in den Bereichen Rehabilitationsmedizin, mentale Gesundheit und Soziotherapie zu werden.“

Digitale Mehrwerte für Patientinnen und Patienten schaffen
Die Unternehmensgruppe entwickelt neue, teilweise digital gestützte oder durch Zukunftstechnologien wie Virtual Reality ergänzte Behandlungsprogramme. So hat MEDIAN auch in den zurückliegenden Monaten verschiedene Lösungen weiterentwickelt, die die Vision realisieren, über eine digital-integrierte Patientenversorgung, die Gesunderhaltung weit über den Klinikaufenthalt hinaus zu unterstützen.

Pressemitteilung als PDF

Direkt zum Qualitätsbericht

+49 (0)30 530055-0Kontakt