Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0


IHK dankt MEDIAN Klinik NRZ Wiesbaden für Engagement bei der Berufsausbildung

Mit Saskia Eisele hat in der MEDIAN Klinik NRZ Wiesbaden die erste „Kauffrau im Gesundheitswesen“ ihre Lehre begonnen. Drei Jahre dauert die Ausbildung, die von der Klinik in diesem Jahr erstmals angeboten wird. Bisher hatte die Fachklinik für neurologische Rehabilitation hauptsächlich Ausbildungsplätze im Bereich der Pflege angeboten. In Anerkennung ihres Engagements für die Berufsausbildung und die aktive Ausbildungstätigkeit im Jahr 2016 bekam die MEDIAN Klinik NRZ Wiesbaden jetzt von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden eine Dankesurkunde überreicht. „Wir freuen uns über diese Anerkennung, denn wir setzen viel daran, um im Rahmen unserer Möglichkeiten jungen Menschen einen qualifizierten Ausbildungsplatz anbieten zu können“, so die Kaufmännische Leiterin Heidi Hins. Die MEDIAN Klinik NRZ Wiesbaden ist seit Jahren bei der Ausbildung aktiv, um im Idealfall auch den künftigen Eigenbedarf an Fachkräften mit Auszubildenden des eigenen Hauses abdecken zu können. Derzeit werden an der Klinik drei junge Menschen ausgebildet: eine Kauffrau im Gesundheitswesen im 1. Lehrjahr sowie zwei Auszubildende zu Gesundheits-/Krankenpflegern im 1. und 3. Lehrjahr. Wer sich für eine Ausbildung an der Klinik interessiert, kann sich mit seiner Bewerbung an die MEDIAN Klinik NRZ Wiesbaden – Personalabteilung – Frau Doris Höhn, Aukammallee 39, D - 65191 Wiesbaden wenden.

Kontakt und Nachfragen:

MEDIAN Klinik NRZ Wiesbaden
Astrid Kempe, Assistentin/Stv. Kaufmännische Leitung
Aukammallee 39 | 65191 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 43-6673 | Fax: +49 (0)611 43-6667 | Mobil: +49 (0)175 4361368
E-Mail: astrid.kempe@median-kliniken.de | Internet:

www.median-kliniken.de

+49 (0)30 530055-0Kontakt