Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0

MEDIAN App schafft Pole-Position in App-Stores mit mehr als 10.000 Usern

Die MEDIAN Patienten-App hat den Meilenstein von 10.000 Patienten-Downloads geschafft und das bei durchweg guten Nutzerbewertungen mit fast fünf Sternen. Damit hat sich die MEDIAN App in den App-Stores von Apple und Android unter vergleichbaren Programmierun­gen den ersten Platz gesichert. „Die Bewertung und die hohe Nutzungsrate von aktuell 2.000 Patienten reflektiert Akzeptanz für unsere App. Dies ist eine absolute Notwendigkeit, da die App unsere Plattform für die digital unterstütze sowie langfristige Begleitung unserer Patienten ist“, erklärt MEDIAN Geschäftsführer ‎Chief Development Officer Dr. Benedikt Simon. „Wir können nun die nächsten Entwicklungsschritte gehen, da der einwandfreie Datenfluss zwischen App und KIS hergestellt ist und wir die Usability im Vergleich zur ersten App deutlich verbessern konnten.“

Mächtige Technologie-Plattform

Die App ist bereits für 33 der 120 MEDIAN Einrichtungen verfügbar. Dort dient sie den Patienten als komfortables Informations- und Service-Portal rund um ihren Klinikaufenthalt mit Therapie- und Speiseplänen, Feedbackmöglichkeiten und aktuellen Freizeitangeboten. Hinter der Programmierung steckt für MEDIAN jedoch weitaus mehr. Die App dient als technologische Plattform, um ab Ende Oktober 2020 digitale Nachversorgungs­angebote zu integrieren. Sie sollen den Patienten über den Reha-Aufenthalt hinaus begleiten und so den Behandlungserfolg sichern. Darüber hinaus ist die App an einem Tool zur automatischen und individuellen Patientenbefragung angebunden, das Patientenbezogene Ergebnisparameter nach der Entlassung erhebt (­Patient-Reported-Outcome Measures). Dies ermöglicht die systematische Erfassung von Langzeiteffekten der Rehabilitation, um Therapieprozesse in den Kliniken zukünftig datenbasiert zu verbessern.

Attraktiv für Patienten

Die interne Nutzerstatistik von MEDIAN zeigt, dass die App nicht nur etwas für technikbegeisterte Patienten ist. Auch für Orthopädie-Patienten im Seniorenalter ist die Nutzung einfach verständlich und attraktiv. Größte Nutzergruppe sind jüngere psychosomatische Patienten im technik-affinen Alter, bei denen eine Durchdringung von bis zu 70% erreicht wird. In den kommenden Monaten soll die App in weiteren Kliniken zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus arbeitet man bei MEDIAN bereits an den nächsten Bausteinen der App, um gemäß der medizinischen Strategie die Patienten möglichst langfristig durch ein gesundes Leben zu begleiten.

+49 (0)30 530055-0Kontakt